HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD035509 (letzte Änderungen: 7. November 2018, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:Imp(eratori) Caes(ari) / C(aio) Messio / Quinto / Troiano(!) / Decio P(io) F(elici) / Invicto / Aug(usto) p(ontifici) m(aximo) t(ribunicia) p(otestate) p(atri) p(atriae) / proco(n)s(uli) c(ivitas) U(lpia) S(ueborum) N(icrensium)
Majuskeln: IMP CAES
C MESSIO
QVINTO
TROIANO
DECIO P F
INVICTO
AVG P M T P P P
PROCOS C V S N
Datierung:249 n. Chr.
Literatur Hilfe:K. Baumann, Römische Denksteine und Inschriften der Vereinigten Altertums-Sammlungen in Mannheim (Mannheim 1890) 24, Nr. 36.
R. Wiegels, Lopodunum II. Inschriften und Kulturdenkmäler aus dem römischen Ladenburg am Neckar (Stuttgart 2000) 75-76, Nr. 34; Abb. 37 a-b (Zeichnungen).
CIL 13, 09101.
CIL 17, 02, 00633.
RSOR 087.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Lopodunum (Civitas Ulpia Sueborum Nicrensium)
Fundort modern Ladenburg
FundstelleHeidelberger Straße 15    (Umkreissuche)
Region modernBaden-Württemberg
Fundjahr1883
AufbewahrungMannheim, Reiss-Engelhorn-Mus., Depot
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungEhreninschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerArchitekturteil
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe206 cm
Breite44 cm
Buchstabenhöhe4.7-4.8 cm
Historisch relevante Hinweise
GeographieAngaben vorhanden
Kommentar
  Säule in Form eines Meilen-/Leugensteins. Der größte Teil der Säule wurde 1944 bei einem Luftangriff auf Mannheim im zerstört, ein abgeplatzes Fragment der Vorderseite mit Inschriftresten vom Beginn der Z. 5-8 konnte 2015 wiedergefunden werden.
Personen
Person 1Name: C. Messio Quinto Troiano(!) Decio
praenomen: C.
nomen: Messius Decius
cognomen: Quintus Troianus (= Traianus)
Geschlecht: männlich
Status:Herrscher / Herrscherhaus
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD035509
EDH Geo-ID8454
Pleiades ID118813 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM: http://www.trismegistos.org/text/210683
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-12400375
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Soldatenkaiser (235 n. Chr. - 284 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft per Autopsie
letzte Änderungen7. November 2018
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum