HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD035365 (letzte Änderungen: 30. August 2018, Feraudi) copy to clipboard
Transkription:Imp(eratori) C(aesari) Cai[o] / Val(erio) Diocleti/ano et Imp(eratori) C(aesari) C/aio Valerio / Maximiano PP(iis) FF(elicibus) / perpetuis princi/{nc}(p)ibus
Majuskeln: IMP C CAI[ ]
VAL DIOCLETI
ANO ET IMP C C
AIO VALERIO
MAXIMIANO PP FF
PERPETVIS PRINCI
NCIBVS
Datierung:286 n. Chr. – 305 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 03, 15106.
ILJug 2986.
H. Liebl - W. Wilberg, JŒAI (Beibl.) 11, 1908, 74-75, Nr. 17; Zeichnung.
CIL 17, 04, 00271; Fig. α-γ; Fig. δ (Zeichnung).
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzDalmatia
Land Kroatien
Fundort antik Asseria
Fundort modern Benkovac
FundstellePodgrađe, bei, Trajanstor, bei    (Umkreissuche)
Region modernZadarska županija
Fundjahr1900
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungMeilen-/Leugenstein
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerMeilen-/Leugenstein
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe184 cm
Breite42 cm
Buchstabenhöhe5-6 cm
Kommentar
  Nomenklatur Maximians, des Mitregenten Diokletians, gewöhnlich M. Aurelius Valerius Maximianus.
Personen
Person 1Name: Cai. Val. Diocletiano
praenomen: C.
nomen: Valerius*
cognomen: Diocletianus
Geschlecht: männlich
Status:Herrscher / Herrscherhaus
ID: https://www.wikidata.org/wiki/Q43107   (alle Belege dieser Person anzeigen)
Person 2Name: Caio Valerio Maximiano
praenomen: C.
nomen: Valerius
cognomen: Maximianus
Geschlecht: männlich
Status:Herrscher / Herrscherhaus
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD035365
EDH Geo-ID6610
Pleiades ID197145 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM: http://www.trismegistos.org/text/183776
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-32700970
http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-10101992
LUPA: http://lupa.at/23231
Historische Periode(n)Tetrarchie (284 n. Chr. - 313 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Spätantike (284 n. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen30. August 2018
BearbeiterFeraudi
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum