HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD035262 (letzte Änderungen: 22. Juni 2018, Gräf) copy to clipboard
Transkription:[Imp(eratore) Caesare Vespasiano Aug(usto)] / [pont(ifice) max(imo) tribunic(ia) potestat(e) ---] / [imp(eratore) --- p(atre) p(atriae) censore co(n)s(ule) ---] / [T(ito) Caesare Aug(usti) f(ilio) Vespasiano imp(eratore) ---] / [pont(ifice) tribunic(ia) potest(ate) --- c]enso[re co(n)s(ule) ---] / [[[Domitiano Caesare Aug(usti) f(ilio) co(n)s(ule) ---]]] / [leg(io) VIII] Aug(usta) // [------] / [leg(ato) Aug(usti) pr(o) pr(aetore)] // M(arco) Cor[nelio Nigrino] / [leg(ato) Aug(usti)]
Majuskeln: [ ]
[ ]
[ ]
[ ]
[ ]ENSO[ ]
[[[ ]]]
[ ] AVG

[ ]
[ ]

M COR[ ]
[ ]
Datierung:75 n. Chr. – 78 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 2004, 1001. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
G. Alföldy, RÉMA 1, 2004, 46-54, Nr. 1; Abb. 1; Abb. 2 (Zeichnung). - AE 2004.
Y. LeBohec - S. Venault, AKorrBl 34, 2004, 246-249; fig. 3 (Foto u. Zeichnung); fig. 4 (Zeichnung). - AE 2004.
PIR (2. Aufl.) C 1407.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Frankreich
Fundort antik 
Fundort modern Mirebeau-sur-Bèze
FundstelleLa Fenotte, Zivilsiedlung    (Umkreissuche)
Region modernBourgogne-Franche-Comté
AufbewahrungSennecey-lès-Dijon, INRAP-Grabungsdepot
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungBau-/Stifterinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerTafel
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(43) cm
Breite(46) cm
Tiefe13 cm
Buchstabenhöhe6.2-5.2 cm
Historisch relevante Hinweise
TruppennamenAngaben vorhanden
Kommentar
  Die Inschrift stammt möglicherweise aus dem Kastell. Lesung und Ergänzung nach G. Alföldy. Zeile 8/9 und 10/11 mit der Angabe des Statthalters bzw. des Legionslegaten standen in 2 Kolumnen unterhalb des Haupttextes. Rekonstruierte Maße: circa 1 x 2 m. (B): AE 2004: Z. 6: [[Domitiano Caesare] Aug. f. [cos. ---]].
Personen
Person 1Name: [Vespasiano]
praenomen:
nomen:
cognomen: Vespasianus+
Geschlecht: männlich
Status:Herrscher / Herrscherhaus
ID: https://www.wikidata.org/wiki/Q1419   (alle Belege dieser Person anzeigen)
Person 2Name: [T. Vespasiano]
praenomen: T.+
nomen:
cognomen: Vespasianus+
Geschlecht: männlich
Status:Herrscher / Herrscherhaus
ID: https://www.wikidata.org/wiki/Q1419   (alle Belege dieser Person anzeigen)
Person 3Name: [[[Domitiano]]]
praenomen:
nomen:
cognomen: Domitianus+++
Geschlecht: männlich
Status:Herrscher / Herrscherhaus
ID: https://www.wikidata.org/wiki/Q1423   (alle Belege dieser Person anzeigen)
Person 4Name: [---]
praenomen: [-]
nomen: [---]
cognomen: [---]
Geschlecht: männlich
Status:Senatorenstand
Person 5Name: M. Cor[nelio Nigrino]
praenomen: M.
nomen: Cornelius+
cognomen: Nigrinus+
Geschlecht: männlich
Status:Senatorenstand
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD035262
EDH Geo-ID9141
Pleiades ID177581 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM: http://www.trismegistos.org/text/210681
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-33900048
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Vespasianisch (69 n. Chr. - 79 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Flavische Dynastie (69 n. Chr. - 96 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen22. Juni 2018
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum