HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD034907 (letzte Änderungen: 10. November 2011, Feraudi) copy to clipboard
Transkription:[A]rca Pasc[a]/[si?]o vitriario
Majuskeln: [ ]RCA PASC[ ]
[ ]O VITRIARIO
Datierung:501 n. Chr. – 600 n. Chr.
Literatur Hilfe:ILJug 2487.
CIL 03, 09542.
R. Egger, Der altchristliche Friedhof Manastirine nach dem Materiale Fr.
Bulić', Forschungen in Salona 2 (Wien 1926) 99, Nr. 208.
Z. Buljević, BAHD 98, 2005, 98 m. Anm. 43; sl. 6.
E. Marin u. a., Salona 4. Inscriptions de Salone chrétienne, IVe-VIIe siècles (Rome - Split 2010) 574, Nr. 270; Foto.
ILCV 0667.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzDalmatia
Land Kroatien
Fundort antik Salonae
Fundort modern Solin
FundstelleManastirine - 1    (Umkreissuche)
Region modernSplitsko-dalmatinska županija
Fundjahr1884
AufbewahrungSplit, Arh. Muz.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerSarkophag
Höhe(40.5) cm
Breite(37) cm
Tiefe13 cm
Buchstabenhöhe6 cm
Historisch relevante Hinweise
ReligionJudentum/Christentum?
Kommentar
  Fragment eines Sarkophagdeckels. Z. 1: Marin u. a.: vor [a]rca Ergänzung eines eingemeißelten lateinischen Kreuzes.
Personen
Person 1Name: Pasc[asi?]o
praenomen:
nomen:
cognomen: Pascasius+?
Geschlecht: männlich
Beruf: Angaben vorhanden
ID: http://romans1by1.com/rpeople/126
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD034907
EDH Geo-ID6443
Pleiades ID197488 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/183430
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-29601573
Historische Periode(n)Frühmittelalter (477 n. Chr. - 830 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen10. November 2011
BearbeiterFeraudi
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum