HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD033619 (letzte Änderungen: 22. März 2010, Gräf) copy to clipboard
Transkription:Lib(ero) Pat(ri) / L(ucius) Gavius Optatus sac(erdos) / Liburnor(um) immemor(iam)(!) Gaviae / L(uci) f(ilae) Maximae matris templum / a parte dextra aedic(ulae) libero / aditu maiori altano cum valvis / et accubitu et sedibus vetustate / corruptum a solo restituit
Majuskeln: LIB PAT
L GAVIVS OPTATVS SAC
LIBVRNOR IMMEMOR GAVIAE
L F MAXIMAE MATRIS TEMPLVM
A PARTE DEXTRA AEDIC LIBERO
ADITV MAIORI ALTANO CVM VALVIS
ET ACCVBITV ET SEDIBVS VETVSTATE
CORRVPTVM A SOLO RESTITVIT
Datierung:101 n. Chr. – 150 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1959, 0122.
ILJug 0247.
G. Novak, FA 11, 1956, 383, Nr. 6330. - AE 1959.
B. Gabričević, ArchIug 2, 1956, 53-56; Foto. - AE 1959.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzDalmatia
Land Kroatien
Fundort antik Senia
Fundort modernSenj    (Umkreissuche)
Fundstelle 
Region modernLičko-senjska županija
AufbewahrungZagreb, Arh. Muz.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungBau-/Stifterinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerBlock
Höhe43 cm
Breite96 cm
Tiefe22.5 cm
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
GeographieAngaben vorhanden
Sozial-/ Wirtschafts-/ RechtsgeschichteAngaben vorhanden
Kommentar
  Inschriftfeld in Form einer tabula ansata.
Personen
Person 1Name: L. Gavius Optatus
praenomen: L.
nomen: Gavius
cognomen: Optatus
Geschlecht: männlich
Status:Dekurionenstand, höhere Gemeindeverwaltung
Person 2Name: Gaviae L.f. Maximae
praenomen:
nomen: Gavia
cognomen: Maxima
Geschlecht: weiblich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD033619
EDH Geo-ID5944
Pleiades ID197505
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/182363
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-10000331
LUPA: http://lupa.at/5738
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Adoptivkaiser / Antoninische Dynastie (96 n. Chr. - 192 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen22. März 2010
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum