HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD033125 (letzte Änderungen: 2. August 2007, Gräf) copy to clipboard
Transkription:Veneri / Aug(ustae) / Popillia L(uci) f(ilia) / Marcellina / Attia mater / ornament(a) eius exornavit
Majuskeln: VENERI
AVG
POPILLIA L F
MARCELLINA
ATTIA MATER
ORNAMENT EIVS EXORNAVIT
Datierung:30 v. Chr. – 30 n. Chr.
Literatur Hilfe:G. Alföldy, Römische Statuen in Venetia et Histria. Epigraphische Quellen (Heidelberg 1984) 93, Nr. 68.
CIL 05, 00835.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
Italische RegionVenetia et Histria (Regio X)
Land Italien
Fundort antik Aquileia
Fundort modernAquileia    (Umkreissuche)
Fundstelle Monastero
AufbewahrungAquileia, Mus. Arch.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerStatuenbasis
Höhe46 cm
Breite39 cm
Tiefe14 cm
Buchstabenhöhe4.5-2 cm
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
Kommentar
  Erhalten ist der Mittelteil der Basis. Der Text war bei der Auffindung noch vollständig erhalten; heute fehlt die rechte untere Ecke der Basis.
Personen
Person 1Name: Popillia L.f. Marcellina
praenomen:
nomen: Popillia
cognomen: Marcellina
Person 2Name: Attia
praenomen:
nomen: Attia
cognomen:
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD033125
EDH Geo-ID21294
Pleiades ID118569
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/125258
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-01600113
EDR: http://www.edr-edr.it/edr_programmi/res_complex_comune.php?do=book&id_nr=EDR093897
LUPA: http://lupa.at/13460
Historische Periode(n)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen2. August 2007
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum