HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD032969 (letzte Änderungen: 7. Februar 2011, Gräf) copy to clipboard
Transkription:C(aio) Set[tidio] / C(ai) f(ilio) Pup(inia) Fir[mo] / praef(ecto) coho[r(tis)] / IIII Thrac(um) Sy[r(iacae)] / trib(uno) mil(itum) leg(ionis) V / Maced(onicae) q(uaestori) urb(ano) / Palpellia Sex(ti) / fil(ia) Antonilla / cliens
Majuskeln: C SET[ ]
C F PVP FIR[ ]
PRAEF COHO[ ]
IIII THRAC SY[ ]
TRIB MIL LEG V
MACED Q VRB
PALPELLIA SEX
FIL ANTONILLA
CLIENS
Datierung:51 n. Chr. – 100 n. Chr.
Literatur Hilfe:G. Alföldy, Römische Statuen in Venetia et Histria. Epigraphische Quellen (Heidelberg 1984) 79, Nr. 10.
InscrIt 10, 1, 0067; Foto.
Fundumstände / Aufbewahrung
Italische RegionVenetia et Histria (Regio X)
Land Kroatien
Fundort antik Pola
Fundort modernPula    (Umkreissuche)
Fundstelle 
Region modernIstarska županija
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungEhreninschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerStatuenbasis
Höhe(115) cm
Breite78 cm
Tiefe68 cm
Historisch relevante Hinweise
TruppennamenAngaben vorhanden
Kommentar
  Lesung nach G. Alföldy. Datierung: Der Sohn des Geehrten war im Jahr 112 n. Chr. cos. suff. Fundstelle: ïn insula S. Andrae apud castellum quod dicebatur Franz."
Personen
Person 1Name: C. Set[tidio] C.f. Pup. Fir[mo]
praenomen: C.
nomen: Settidius+
cognomen: Firmus+
tribus: Pupinia
Geschlecht: männlich
Status:Ritterstand
Person 2Name: Palpellia Sex.fil. Antonilla
praenomen:
nomen: Palpellia
cognomen: Antonilla
Geschlecht: weiblich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD032969
EDH Geo-ID21014
Pleiades ID197448 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/125286
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-04300021
EDR: http://www.edr-edr.it/edr_programmi/res_complex_comune.php?do=book&id_nr=EDR093928
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen7. Februar 2011
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum