HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD030474 (letzte Änderungen: 2. August 2018, Gräf) copy to clipboard
Transkription:[Lib]ero et / L[ib]er(a)e E(?)[-] / [---]uri[us?] / v(otum) s(olvit) [-]
Majuskeln: [ ]ERO ET
L[ ]ERE E[ ]
[ ]VRI[ ]
V S [ ]
Datierung:101 n. Chr. – 200 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1905, 0154. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
IMS 2, 028; Zeichnung. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
N. Vulić, JŒAI (Beibl.) 8, 1905, 4, Nr. 10; Zeichnung. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar - AE 1905.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzMoesia superior
Land Serbien
Fundort antik Viminacium
Fundort modern Kostolac, bei
Fundstelle"Čair"    (Umkreissuche)
Region modernCentralna Srbija
AufbewahrungPožarevac, Narod. Muz.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe67 cm
Breite33 cm
Tiefe30 cm
Buchstabenhöhe6 cm
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
Kommentar
  (B): AE 1905: Z. 2: [Lib]ere; Vulić, IMS II: Z. 3: [Mercu]ri[o?]. Z. 2 (Ende) und Z. 3: IMS: statt Mercur wohl eher der Name des Dedikanten zu erwarten. Z. 4 (Ende): möglicherweise noch der Rest einer senkrechten Haste erhalten. Oberfläche des Inschriftfeldes stark verrieben.
Personen
Person 1Name: E(?)[---]uri[us?]
praenomen:
nomen: E[---]?
cognomen: [---]urius+?
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD030474
EDH Geo-ID15233
Pleiades ID207549 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM: http://www.trismegistos.org/text/192875
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-11201553
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen2. August 2018
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum