HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD028534 (letzte Änderungen: 16. März 2018, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:M(arcus) Gavius / M(arci) f(ilius) Ani(ensis) / F(oro) Iuli Cup/itus |(centuria) Sorn(---) / m(iles) l(egionis) X g(eminae) / an(norum) XXX a(erum) IIII / h(ic) s(itus) e(st) h(eres) ex / t(estamento) f(aciendum) c(uravit)
Majuskeln: M GAVIVS
M F ANI
F IVLI CVP
ITVS | SORN
M L X G
AN XXX A IIII
H S E H EX
T F C
Datierung:68 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1900, 0222.
AE 2006, 1056.
CIL 03, 14358, 18 a.
E. Bormann, RLΠ1, 1900, col. 139; fig. 33. - AE 1900.
M.-L. Krüger, Die Reliefs des Stadtgebietes von Carnuntum 2. Die dekorativen Reliefs, CSIR Österreich 1, 4 (Wien 1972) 50, Nr. 551; Taf. 49, 551.
E. Vorbeck, Militärinschriften aus Carnuntum (Wien 1980) 20, Nr. 17.
J. Beszédes, AArchHung 55, 2004, 329, Nr. 6; Abb. 5. - AE 2006.
J. Beszédes, in: F. Humer - G. Kremer - E. Pollhammer - A. Pülz (Hrsg.), Akten der 3. Österreichischen Römersteintagung, Hainburg a. d. Donau 2014 (Wien 2014) 17, Nr. 6.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzPannonia superior
Land Österreich
Fundort antik Carnuntum
Fundort modern Petronell-Carnuntum
FundstelleGräberstraße    (Umkreissuche)
Region modernNiederösterreich
Fundjahr1898
AufbewahrungHainburg/Donau, Kulturfabrik, Arch. Zentraldepot
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerStele
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe142 cm
Breite46 cm
Tiefe16 cm
Buchstabenhöhe5-3 cm
Dekorvorhanden
Schreibtechnik
Interpunktion / SonstigesZeilenlinien
Historisch relevante Hinweise
TruppennamenAngaben vorhanden
GeographieAngaben vorhanden
Sozial-/ Wirtschafts-/ RechtsgeschichteAngaben vorhanden
Kommentar
  Zeile 1: S klein am Zeilenende. Datierung: Vorschlag von Beszedés 2014 aufgrund der Aushebung neuer Rekruten für die Legion im Jahr 65.
Personen
Person 1Name: M. Gavius M.f. Ani. F. Iuli
praenomen: M.
nomen: Gavius
cognomen:
tribus: Aniensis
origo: Foro* Iuli
Geschlecht: männlich
Status:Soldaten
Lebenszeit: Jahre: 30
Monate:
Tage:
Stunden:
Person 2Name: Sorn.
praenomen:
nomen:
cognomen: Sorn(---)
Geschlecht: männlich
Status:Soldaten
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD028534
EDH Geo-ID18332
Pleiades ID128376 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/196135
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-32000876
LUPA: http://lupa.at/272
Historische Periode(n)Julisch-claudische Dynastie (27 v. Chr. - 68 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Neronisch (54 n. Chr. - 68 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Vierkaiserjahr (68 n. Chr. - 69 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen16. März 2018
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum