HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD027505 (letzte Änderungen: 16. August 2002, Gräf) copy to clipboard
Transkription:Sex(tus) Vettius A(uli) f(ilius) / Ste(llatina) Rufus v(ixit) a(nnos) XLIV / IIIIvir tri(bunus) mil(itum) [---?]
Majuskeln: SEX VETTIVS A F
STE RVFVS V A XLIV
IIIIVIR TRI MIL [ ]
Literatur Hilfe:AE 1920, 0098.
CIL 11, 03386.
R. Mengarelli, NSA 16, 1919, 220. - AE 1920.
Fundumstände / Aufbewahrung
Italische RegionEtruria (Regio VII)
Land Italien
Fundort antik Tarquinii, aus?
Fundort modernCivitavecchia    (Umkreissuche)
Fundstelle 
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerCippus
Höhe50 cm
Kommentar
  Kegelförmig zulaufender Cippus mit rechteckiger Basis; nach der Art des Denkmals wohl wie ähnliche cippi aus Tarquinia stammend und in die Zeit der ausgehenden Republik zu datieren. Z. 2 (Ende): Buchstabe L in Form eines auf den Kopf gestellten T.
Personen
Person 1Name: Sex. Vettius A.f. Ste. Rufus
praenomen: Sex.
nomen: Vettius
cognomen: Rufus
tribus: Stellatina
Geschlecht: männlich
Status:Ritterstand
Dekurionenstand, höhere Gemeindeverwaltung
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD027505
EDH Geo-ID7245
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/247601
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-22500261
EDR: http://www.edr-edr.it/edr_programmi/res_complex_comune.php?do=book&id_nr=EDR072831
Bearbeitungsstandkeine Bildvorlage
letzte Änderungen16. August 2002
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum