HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD027468 (letzte Änderungen: 15. Mai 2018) copy to clipboard
Transkription:------] / [---]nia / ara[m] t(aurobolii) [ob] nat(a)lic/ium [e]x iu[s]su ref(iciendum) c(uravit) / Anul(i)no II et Fro(n)/tone co(n)s(ulibus)
Majuskeln: ]
[ ]NIA
ARA[ ] T [ ] NATLIC
IVM [ ]X IV[ ]SV REF C
ANVLNO II ET FRO
TONE COS
Datierung:199 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1913, 0243.
A. von Domaszewski, RGKB 6, 1913, 74-75, Nr. 44.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzBelgica
Land Frankreich
Fundort antik Divodurum
Fundort modernMetz    (Umkreissuche)
Fundstelle 
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
Dekorvorhanden
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD027468
EDH Geo-ID3677
Pleiades ID108928 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/208369
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-12200002
Historische Periode(n)Severer (193 n. Chr. - 235 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Konsulat-Datierung199 AD: P. Cornelius Anullinus II / M. Aufidius Fronto  –  https://godot.date/id/pjTXamZfpFRnsdyYoGMaYj
(alle Inschriften dieses Konsulats anzeigen)
Bearbeitungsstandprovisorisch bearbeitet
letzte Änderungen15. Mai 2018
BearbeiterCowey
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum