HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD027070 (letzte Änderungen: 2. Dezember 2011, Feraudi) copy to clipboard
Transkription:I(ovi) O(ptimo) [M(aximo)] / P(ublius) Iu[l(ius) Herc]u/lan[us b(ene)f(iciarius)?] / co(n)s(ularis) [v(otum) l(ibens)] m(erito) / p(osuit) pro [se e]t / suis Imp(eratore) d(omino) / n(ostro) et Titi/ano co(n)s(ulibus)
Majuskeln: I O [ ]
P IV[ ]V
LAN[ ]
COS [ ] M
P PRO [ ]T
SVIS IMP D
N ET TITI
ANO COS
Datierung:245 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1934, 0208. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
IMS 4, 013; Foto.
N. Vulić, Spomenik 77, 1934, 46-47, Nr. 37; Foto. - AE 1934.
PIR (2. Aufl.) M 82
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzMoesia superior
Land Serbien
Fundort antik Naissus
Fundort modern Niš, Crveni Krst
FundstelleFestung    (Umkreissuche)
Region modernCentralna Srbija
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
Höhe(91) cm
Breite(30) cm
Tiefe(30) cm
Buchstabenhöhe4.5-3 cm
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
Kommentar
  (B): AE 1934: Z. 4: [v. l. m.]
Personen
Person 1Name: P. Iu[l. Herc]ulan[us]
praenomen: P.
nomen: Iulius+*
cognomen: Herculanus+
Geschlecht: männlich
Status:Soldaten
ID: http://romans1by1.com/rpeople/12841
Person 2Name: Titiano
praenomen:
nomen:
cognomen: Titianus
Geschlecht: männlich
Status:Senatorenstand
ID: PIR (2. Aufl.) M 82
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD027070
EDH Geo-ID15052
Pleiades ID207303
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/192827
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-11201172
PHI: http://epigraphy.packhum.org/text/174861
Historische Periode(n)Soldatenkaiser (235 n. Chr. - 284 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Konsulat-Datierung245 AD: Imp. Caesar M. Julius Philippus Augustus / C. Maesius Titianus  –  https://godot.date/id/hXjco7dJNfLS6kzkD9t9VU
(weitere Inschriften dieses Konsulats anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen2. Dezember 2011
BearbeiterFeraudi
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum