HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD024709 (letzte Änderungen: 1. Juni 2017, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:C(aius) Baebius / C(ai) f(ilius) Bassus / domo (H)iero/poli an(norum) XXXXV / mil(es) leg(ionis) XV Ap(ollinaris) / |(centuria) Reburriana / p(ositum) c(ura) h(eredis) L(uci) Cassi Crassi
Majuskeln: C BAEBIVS
C F BASSVS
DOMO IERO
POLI AN XXXXV
MIL LEG XV AP
| REBVRRIANA
P C H L CASSI CRASSI
Datierung:90 n. Chr. – 96 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1929, 0220.
R. Egger, RLΠ16, 1926, 120-121, Nr. 52; Zeichnung.
F. Hild, Supplementum epigraphicum zu CIL III. Das pannonische Niederösterreich, Burgenland und Wien 1902-1968 (Diss. Wien 1968) 90, Nr. 142.
M.-L. Krüger, Die Reliefs des Stadtgebietes von Carnuntum 2. Die dekorativen Reliefs, CSIR Österreich 1, 4 (Wien 1972) 46, Nr. 534; Taf. 44, 534.
E. Vorbeck, Militärinschriften aus Carnuntum (2. Aufl. Wien 1980) 64-65, Nr. 163.
M. Mosser, Die Steindenkmäler der legio XV Apollinaris (Wien 2003) 193, Nr. 59; Taf. 11, 59.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzPannonia superior
Land Österreich
Fundort antik Carnuntum
Fundort modern Petronell-Carnuntum
FundstelleKäsmacherweide    (Umkreissuche)
Region modernNiederösterreich
Fundjahr1907
AufbewahrungPetronell-Carnuntum, Lapidarium
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerStele
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(105) cm
Breite60 cm
Tiefe21 cm
Buchstabenhöhe5.5 cm
Schreibtechnik
Schreibtechnikeingemeißelt (mit Farbresten)
Interpunktion / SonstigesZeilenlinien
Historisch relevante Hinweise
TruppennamenAngaben vorhanden
GeographieAngaben vorhanden
Sozial-/ Wirtschafts-/ RechtsgeschichteAngaben vorhanden
Kommentar
  Reste von roter Farbe in den Buchstaben. Unterhalb der letzten Zeile noch doppelt vorgezogene Hilfslinien. Zeile 3: kleines V am Zeilenende; Zeile 6: NA-Ligatur; Zeile 7: I am Zeilenende in Rahmenprofil eingeschlagen.
Personen
Person 1Name: C. Baebius C.f. Bassus domo Ieropoli.
praenomen: C.
nomen: Baebius
cognomen: Bassus
origo: domo Hieropoli* (= Hierapoli*?)
Geschlecht: männlich
Status:Soldaten
Lebenszeit: Jahre: 45
Monate:
Tage:
Stunden:
Person 2Name: Reburriana
praenomen:
nomen:
cognomen: Reburrianus
Geschlecht: männlich
Status:Soldaten
Person 3Name: L. Cassi Crassi
praenomen: L.
nomen: Cassius
cognomen: Crassus
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD024709
EDH Geo-ID17787
Pleiades ID128376 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/196056
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-16200104
LUPA: http://lupa.at/255
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Flavische Dynastie (69 n. Chr. - 96 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Domitianisch (81 n. Chr. - 96 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen1. Juni 2017
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum