HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD024663 (letzte Änderungen: 15. Februar 2018, Gräf) copy to clipboard
Transkription:Sacrum / Marti Lou[cetio] / Tib(erius) Cl(audius) A[---] / leg(ionis) XXI[I Pr(imigeniae) p(iae) f(idelis)] / v(otum) s(olvit) l(aetus) [l(ibens) m(erito)]
Majuskeln: SACRVM
MARTI LOV[ ]
TIB CL A[ ]
LEG XXI[ ]
V S L [ ]
Datierung:92 n. Chr. – 130 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1990, 0750.
G. Rupprecht, MZ 83, 1988, 285-286; Abb. 17. - AE 1990.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Mogontiacum, bei
Fundort modern Ober-Olm
FundstelleGewann Am Füllkeller    (Umkreissuche)
Region modernRheinland-Pfalz
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerTessera
MaterialMetalle
Höhe(6) cm
Breite(4.5) cm
Buchstabenhöhe0.4-0.5 cm
Dekorvorhanden
Schreibtechnik
Schreibtechnikgepunzt
Interpunktion / Sonstigeshederae
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
TruppennamenAngaben vorhanden
Kommentar
  Votivtäfelchen aus Buntmetall. Schreibtechnik: gepunzt.
Personen
Person 1Name: Tib. Cl. A[---]
praenomen: Ti.
nomen: Claudius*
cognomen: A[---]
Geschlecht: männlich
Status:Soldaten
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD024663
EDH Geo-ID26072
Pleiades ID109169 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/210455
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-05200521
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen15. Februar 2018
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum