HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD024300 (letzte Änderungen: 8. März 2017, Gräf) copy to clipboard
Transkription:------] / [legg(ionum) V] M(acedonicae) et XII[I] / [g(eminae) G]allienarum / [Fl]avius Aper v(ir) e(gregius) / [pra]epositus
Majuskeln: ]
[ ] M ET XII[ ]
[ ]ALLIENARVM
[ ]AVIVS APER V E
[ ]EPOSITVS
Datierung:260 n. Chr. – 268 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1936, 0057. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
AE 1960, 0351.
AIJ 317; Foto.
CIMRM 1596. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
IDRE 268. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
N. Vulić, BullAcSerbe 1, 1935, 202, Nr. 5. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar - AE 1936.
F. Horovitz, StCercIstorV 8, 1957, 333, Nr. 2. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar - AE 1960.
P. Selem, Les religions orientales dans la Pannonie romaine. Partie en Yougoslavie (Leiden 1980) 132, Nr. 93. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzPannonia superior
Land Slowenien
Fundort antik Poetovio
Fundort modern Ptuj
FundstelleZgornji Breg, Parzelle Nr. 290/1 (alter Katasterplan), Mithraeum III    (Umkreissuche)
Region modernPodravska statistična regija
Fundjahr1913
AufbewahrungPtuj, Zgornji Breg, Mithraeum III
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerRelief
MaterialMarmor: Gesteine - metamorphe Gesteine
Höhe(43) cm
Breite(28) cm
Tiefe9 cm
Buchstabenhöhe3.5 cm
Dekorvorhanden
Historisch relevante Hinweise
TruppennamenAngaben vorhanden
Kommentar
  5 aneinanderpassende Fragmente erhalten; rechts der Inschrift noch kleiner Rest einer Darstellung des Cautopates. (B): Selem: bis Z. 1/2: D(eo) S(oli) I(nvicto) M(ithrae) / pro salute ... / leg(ionum) V M(acedonicae et XIII / [g(eminae) Ga]llienarum; Vulić; AE 1936; CIMRM: Z. 1/2: XIII / [g(eminae) Ga]llienarum; Horovitz: Z. 1/2: XIII geminae Gallienarum; CIMRM; Selem: Z. 3: [Fla]vius; Vulić; AE 1936; CIMRM: Z. 3: (vir) e(gregius); Horovitz: Z. 3: Flavius; IDRE: Z. 3: [Fl(avius)]; Horovitz: Z. 4: praepositus; Vulić; AE 1936: Z. 4: pra[epositus.
Personen
Person 1Name: [Fl]avius Aper
praenomen:
nomen: Flavius+
cognomen: Aper
Geschlecht: männlich
Status:Ritterstand
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD024300
EDH Geo-ID25921
Pleiades ID197446 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/196012
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-11301016
LUPA: http://lupa.at/9347
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Soldatenkaiser (235 n. Chr. - 284 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen8. März 2017
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum