HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD023928 (letzte Änderungen: 24. Juli 2019, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:Virtuti Bellonae / Bassian(i)a Tacita / v(otum) s(olvit) l(ibens) l(aeta) m(erito) / sacerdotis M(atris) D(eum) M(agnae)
Majuskeln: VIRTVTI BELLONAE
BASSIANA TACITA
V S L L M
SACERDOTIS M D M
Datierung:201 n. Chr. – 250 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1933, 0114.
H. Nesselhauf, BRGK 27, 1937, 73, Nr. 78. - AE 1933.
K. Stade, Germania 17, 1933, 33-34, Nr. 2; Taf. 7, 2. - AE 1933.
W. Boppert, Römische Steindenkmäler aus Worms und Umgebung, CSIR Deutschland 2, 10 (Mainz 1998) 115-116, Nr. 70; Taf. 71, 70.
CCCA 6, 059; pl. 12, 59.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Borbetomagus, aus? (Civitas Vangionum)
Fundort modern Altrip
Fundstellespätantikes Lager, sekundär verwendet    (Umkreissuche)
Region modernRheinland-Pfalz
Fundjahr1932
AufbewahrungSpeyer, Hist. Mus. der Pfalz
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerBlock
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe22.3 cm
Breite54 cm
Tiefe48.7 cm
Buchstabenhöhe5.7-2.0 cm
Dekorvorhanden
Schreibtechnik
Interpunktion / Sonstigeshederae
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
kultische Funktionen, heidnisch
Kommentar
  Herkunft möglicherweise aus Worms. Z. 4: sacerdotis wohl in Abhängigkeit von uxor oder donum bzw. dedicatio zu verstehen. Hederae in Z. 3. Gefunden zusammen mit http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD023925.
Personen
Person 1Name: Bassiana Tacita
praenomen:
nomen: Bassiania*
cognomen: Tacita
Geschlecht: weiblich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD023928
EDH Geo-ID8053
Pleiades ID108735 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/210403
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-11202175
LUPA: http://lupa.at/16798
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen24. Juli 2019
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum