HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD023270 (letzte Änderungen: 8. August 2019, Gräf) copy to clipboard
Transkription:------] / [v]oto s[us]/cepto / L(ucius) Vireius / Dexter se/plasiar(ius) in / leg(ione) I ad(iutrice) / v(otum) s(olvit) l(aetus) l(ibens) m(erito)
Majuskeln: ]
[ ]OTO S[ ]
CEPTO
L VIREIVS
DEXTER SE
PLASIAR IN
LEG I AD
V S L L M
Datierung:70 n. Chr. – 86 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1896, 0098. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
CIL 13, 06778.
K. Körber, KWDZ 15, 1896, 84-85. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar - AE 1896.
B. Rémy - P. Faure, Les médecins dans l'Occident romain (Péninsule Ibérique, Bretagne, Gaules, Germanies) (Bordeaux 2010) 192-193, Nr. S.3; Foto.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Mogontiacum
Fundort modern Mainz
FundstelleWallstraße 98    (Umkreissuche)
Region modernRheinland-Pfalz
Fundjahr1896
AufbewahrungMainz, Landesmus., Depot Bretzenheim
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar?
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(46) cm
Breite(28) cm
Tiefe25 cm
Buchstabenhöhe3.5-2 cm
Kommentar
  Altar oder Basis / Statuenbasis. Oberfläche des Inschriftfeldes teilweise stark verwittert. Z. 1: nur noch die unteren Buchstabenenden erhalten. (B): Körber; AE 1896: Z. 1/2: [v]oto s[us]/cepto.
Personen
Person 1Name: L. Vireius Dexter
praenomen: L.
nomen: Vireius
cognomen: Dexter
Geschlecht: männlich
Status:Soldaten
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD023270
EDH Geo-ID8938
Pleiades ID109169 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/210355
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-11000824
Historische Periode(n)Flavische Dynastie (69 n. Chr. - 96 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen8. August 2019
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum