HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD022932 (letzte Änderungen: 5. Oktober 2016, Gräf) copy to clipboard
Transkription:------] leg(ionis) I Ital(icae) / [---] sancto He[roni] / [--- votu]m posui[t]
Majuskeln: ] LEG I ITAL
[ ] SANCTO HE[ ]
[ ]M POSVI[ ]
Datierung:101 n. Chr. – 300 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1939, 0239.
G.I. Kacarov, Die Denkmäler des thrakischen Reitergottes in Bulgarien (Budapest 1938) 58, Nr. 255. - AE 1939.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzMoesia inferior
Land Bulgarien
Fundort antik 
Fundort modern Razgrad
FundstelleDrjanovec    (Umkreissuche)
Region modernRazgrad
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerTafel
Höhe(12) cm
Breite(7.5) cm
Tiefe2.7 cm
Buchstabenhöhe1 cm
Dekorvorhanden
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
TruppennamenAngaben vorhanden
Kommentar
  Reste eines Reiterreliefs oberhalb der Inschrift.
Personen
Person 1Name: [---]
praenomen: [-]
nomen: [---]
cognomen: [---]
Geschlecht: männlich
Status:Soldaten
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD022932
EDH Geo-ID14273
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/191159
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-15800375
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandkeine Bildvorlage
letzte Änderungen5. Oktober 2016
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum