HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD022364 (letzte Änderungen: 12. Oktober 2018, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:I(ovi) O(ptimo) M(aximo) / Iun(oni) Reg(inae) / Fl(avius) Primus / in suo po/s(u)it l(ibens) l(aetus) m(erito) s(olvit)
Majuskeln: I O M
IVN REG
FL PRIMVS
IN SVO PO
SIT L L M S
Datierung:151 n. Chr. – 250 n. Chr.
Literatur Hilfe:G. Bauchhenß, in: G. Bauchhenß - P. Noelke, Die Iupitersäulen in den germanischen Provinzen, BJ (Beih.) 41 (Köln - Bonn 1981) 87, Nr. 5-6. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
H. Hirte, Römische Steindenkmäler der Pfalz. Denkmäler des Götterkultes (Mannheim 1995) 335, Nr. ZS 8.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Lopodunum (Civitas Ulpia Sueborum Nicrensium), aus?
Fundort modernAltrip    (Umkreissuche)
Fundstelle Kastell, sekundär verwendet
Region modernRheinland-Pfalz
Fundjahr1932
AufbewahrungSpeyer, Hist. Mus. Pfalz
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerEhren-/Grab-/Votivsäule
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe37 cm
Breite33 cm
Tiefe33 cm
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
Sozial-/ Wirtschafts-/ RechtsgeschichteAngaben vorhanden
Kommentar
  Viergötterstein und Zwischensockel einer Jupitergigantensäule; Maße beziehen sich auf den Zwischensockel, auf dem auch die Inschrift steht; Maße des Viergöttersteins: 87 x 38 x 38 cm. (B): Bauchhenß: Z. 4/5: po/s(uit).
Personen
Person 1Name: Fl. Primus
praenomen:
nomen: Flavius*
cognomen: Primus
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD022364
EDH Geo-ID8539
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM: http://www.trismegistos.org/text/210250
LUPA: http://lupa.at/26477
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft per Autopsie
letzte Änderungen12. Oktober 2018
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum