HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD022352 (letzte Änderungen: 17. Januar 2018, Gräf) copy to clipboard
Transkription:Iulius Ingen<u>[us]INGENI / Massae f(ilius) / cives(!) (H)elvetius / miss(icius) ex al(a) <I>T Fl(aviae) / hic sit(us) est h(eres) f(aciendum) c(uravit)
Majuskeln: IVLIVS INGENI[ ]
MASSAE F
CIVES ELVETIVS
MISS EX AL T FL
HIC SIT EST H F C
Datierung:71 n. Chr. – 100 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1898, 0072.
CIL 13, 07024.
K. Körber, MZ 11, 1916, 80-81, Nr. 30; Zeichnung.
W. Boppert, Militärische Grabdenkmäler aus Mainz und Umgebung, CSIR Deutschland 2, 5 (Mainz 1992) 156-158, Nr. 51; Tafel 44.
W. Selzer, Römische Steindenkmäler. Mainz in römischer Zeit. Katalog zur Sammlung in der Steinhalle (Mainz 1988) 152, Nr. 78; Foto; Abb. 26.
K. Körber, KWDZ, 1898, 67-68. - AE 1898.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Mogontiacum
Fundort modern Mainz
FundstelleKurfürstenstraße 56, Nekropole    (Umkreissuche)
Region modernRheinland-Pfalz
Fundjahr1898
AufbewahrungMainz, Landesmus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerStele
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe214 cm
Breite78 cm
Tiefe20 cm
Buchstabenhöhe3.5-9.5 cm
Dekorvorhanden
Schreibtechnik
Interpunktion / Sonstigeshederae
Historisch relevante Hinweise
TruppennamenAngaben vorhanden
GeographieAngaben vorhanden
Sozial-/ Wirtschafts-/ RechtsgeschichteAngaben vorhanden
Kommentar
  Autopsie R. Wiegels. Oberhalb des Inschriftfeldes eine Totenmahlszene. Z. 1 (Ende): NIVS-Ligatur; VS war bei der Auffindung noch erhalten.
Personen
Person 1Name: Iulius Ingen<u=I>[us] Massae f. cives(!) Elvetius.
praenomen:
nomen: Iulius
cognomen: Ingenuus+
origo: cives (= civis) Helvetius*
Geschlecht: männlich
Status:Soldaten
Person 2Name: Massae
praenomen:
nomen:
cognomen: Massa
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD022352
EDH Geo-ID8593
Pleiades ID109169 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/210246
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-11001085
LUPA: http://lupa.at/15873
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft per Autopsie
letzte Änderungen17. Januar 2018
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum