HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD022290 (letzte Änderungen: 2. Dezember 2014, Gräf) copy to clipboard
Transkription:P(ublius) Maximius / Maternus / mensor leg(ionis) / X g(eminae) ar(am) d(edicavit) civibus / suis Sabino et / Venusto co(n)s(ulibus) // v(otum) s(olvit) l(ibens) m(erito)
Majuskeln: P MAXIMIVS
MATERNVS
MENSOR LEG
X G AR D CIVIBVS
SVIS SABINO ET
VENVSTO COS

V S L M
Datierung:240 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1938, 0153.
AIJ 229; Foto.
ILSl 1, 060; Foto.
PIR (2. Aufl.) O 25
PIR (2. Aufl.) R 16
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzPannonia superior
Land Slowenien
Fundort antik Neviodunum, bei
Fundort modern Ivančna Gorica
FundstelleValična vas, S. Martin, Kirche, sekundär verwendet    (Umkreissuche)
Region modernOsrednjeslovenska statistična regija
AufbewahrungIvančna Gorica, Valična vas, S. Martin, Kirche
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe118 cm
Breite60 cm
Tiefe48 cm
Buchstabenhöhe5.5-2.5 cm
Historisch relevante Hinweise
TruppennamenAngaben vorhanden
Kommentar
  In zwei Teile gebrochen. Z. 7 steht auf dem unteren Rahmen des Inschriftfeldes. Buchstabe A ohne Querhaste.
Personen
Person 1Name: P. Maximius Maternus
praenomen: P.
nomen: Maximius
cognomen: Maternus
Geschlecht: männlich
Status:Soldaten
Person 2Name: Sabino
praenomen:
nomen:
cognomen: Sabinus
Geschlecht: männlich
Status:Senatorenstand
Person 3Name: Venusto
praenomen:
nomen:
cognomen: Venustus
Geschlecht: männlich
Status:Senatorenstand
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD022290
EDH Geo-ID25751
Pleiades ID197408
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/195968
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-15900118
LUPA: http://lupa.at/9168
Historische Periode(n)Soldatenkaiser (235 n. Chr. - 284 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Konsulat-Datierung240 AD: C. Octavius Appius Suetrius Sabinus II / L. Ragonius Venustus  –  https://godot.date/id/ZW89YcEbZA9znVhuwzsUYj
(weitere Inschriften dieses Konsulats anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen2. Dezember 2014
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum