HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD021505 (letzte Änderungen: 22. März 2019, Gräf) copy to clipboard
Transkription:Iullus Ad/comar[g?]i Decmus / Brutti [d]e s<u?>o d(ederunt)
Majuskeln: IVLLVS AD
COMAR[ ]I DECMVS
BRVTTI [ ]E SO D
Datierung:31 n. Chr. – 70 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1951, 0262. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
H. Nesselhauf - H. Lieb, BRGK 40, 1959, 160-161, Nr. 102.
R. Fellmann, SP 13, 1949, 53-57; Abb. 38; Abb. 39 (Zeichnung). - AE 1951.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Schweiz
Fundort antik Augusta Rauricorum
Fundort modern Augst
FundstelleTheater, Nordecke, bei, römische Straße, sekundär verwendet    (Umkreissuche)
Region modernBasel-Landschaft
Fundjahr1949
AufbewahrungAugst, Mus. Augusta Raurica
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungBau-/Stifterinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerTafel
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe46 cm
Breite56 cm
Historisch relevante Hinweise
Sozial-/ Wirtschafts-/ RechtsgeschichteAngaben vorhanden
Kommentar
  In zwei Teile gebrochen. Z. 2: Buchstabe D mit Querhaste in der Mitte. Datierung: nach der Stratigraphie; gefunden in Wiederverwendung für eine römische Straße in Schichten vom Ende des 1 Jh. n. Chr. (B): AE 1951: Z. 3 (Ende): S D D.
Personen
Person 1Name: Iullus Adcomar[g?]i
praenomen:
nomen:
cognomen: Iullus
Geschlecht: männlich
Person 2Name: Adcomar[g?]i
praenomen:
nomen:
cognomen: Adcomargus+?
Geschlecht: männlich
Person 3Name: Decmus Brutti
praenomen:
nomen:
cognomen: Decmus
Geschlecht: männlich
Person 4Name: Brutti
praenomen:
nomen:
cognomen: Bruttus?
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD021505
EDH Geo-ID31837
Pleiades ID177494
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/210195
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-13900610
LUPA: http://lupa.at/8452
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen22. März 2019
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum