HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD020773 (letzte Änderungen: 15. Juni 2016, Gräf) copy to clipboard
Transkription:Nemesi / Regi(nae) Iul(ius) / [------ // ------] / [---]/er vil(icus) / pos(uit)
Majuskeln: NEMESI
REGI IVL
[

]
[ ]
ER VIL
POS
Datierung:171 n. Chr. – 270 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1977, 0767. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
V. Velkov, Arch(Sofia) 4, 1, 1962, 33-34, Nr. 2; obr. 2. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar - AE 1977.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzMoesia inferior
Land Bulgarien
Fundort antik 
Fundort modern Bjala Slatina
FundstelleAltimir, "Kaleto", sekundär verwendet    (Umkreissuche)
Region modernVraca
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
Höhe(16) cm
Breite(17) cm
Tiefe(17) cm
Buchstabenhöhe4 cm
Dekorvorhanden
Schreibtechnik
Interpunktion / Sonstigeshederae
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
Kommentar
  2 nicht aneinanderpassende Fragmente; Maße beziehen sich auf das obere Fragment; Maße des unteren Fragments: (25) x (17) x (17) cm. Hederae. (B): Velkov; AE 1977; Z. 2: Reg(inae).
Personen
Person 1Name: Iul. [---]
praenomen:
nomen: Iulius*
cognomen: [---]
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD020773
EDH Geo-ID27634
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/191116
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-09300681
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen15. Juni 2016
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum