HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD020699 (letzte Änderungen: 13. März 2002, Gräf) copy to clipboard
Transkription:Imp(eratori) Caes(ari) / M(arco) Aur(elio) Claudio / P(io) F(elici) Invicto / Augusto / Benacenses
Majuskeln: IMP CAES
M AVR CLAVDIO
P F INVICTO
AVGVSTO
BENACENSES
Datierung:268 n. Chr. – 270 n. Chr.
Literatur Hilfe:G. Alföldy, Römische Statuen in Venetia et Histria. Epigraphische Quellen (Heidelberg 1984) 145-146, Nr. 274.
CIL 05, 04869.
Fundumstände / Aufbewahrung
Italische RegionVenetia et Histria (Regio X)
Land Italien
Fundort antik Benacum
Fundort modernToscolano    (Umkreissuche)
Fundstelle Campanile, sekundär verwendet
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungEhreninschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerStatuenbasis
Höhe71 cm
Breite69 cm
Buchstabenhöhe6.5-4 cm
Historisch relevante Hinweise
GeographieAngaben vorhanden
Kommentar
  Erhalten ist der Mittelteil einer Basis.
Personen
Person 1Name: M. Aur. Claudio
praenomen: M.
nomen: Aurelius*
cognomen: Claudius
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD020699
EDH Geo-ID21235
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/124762
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-05100018
EDR: http://www.edr-edr.it/edr_programmi/res_complex_comune.php?do=book&id_nr=EDR091031
Historische Periode(n)Soldatenkaiser (235 n. Chr. - 284 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen13. März 2002
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum