HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD016978 (letzte Änderungen: 4. August 2017, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:Deo P[atrio] / Soli Ela[gabalo] / G(aius) Iul(ius) Av[itus] / Alexi[anus] / soda[lis] / Titia[lis] / leg(atus) Au[g(usti) p(ro) p(raetore)] / prov(inciae) [Raet(iae)]
Majuskeln: DEO P[ ]
SOLI ELA[ ]
G IVL AV[ ]
ALEXI[ ]
SODA[ ]
TITIA[ ]
LEG AV[ ]
PROV [ ]
Datierung:193 n. Chr. – 235 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1962, 0229. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
AE 1962, 0241.
A. Radnóti, Germania 39, 1961, 383-388; fig. 1; Taf. 47. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar - AE 1962.
A. Radnóti, BerBayDenkmPfl 2, 1961, 20-21, Nr. 1; fig. 2 u. 3. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar - AE 1962.
U. Schillinger-Häfele, BRGK 58, 1977, 566-567, Nr. 227. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
G. Gamer - A. Rüsch, Raetia (Bayern südlich des Limes) und Noricum (Chiemseegebiet), CSIR Deutschland 1, 1 (Bonn 1973) 26, Nr. 28; Taf. 12, 28.
PIR (2. Aufl.) I 192
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzRaetia
Land Deutschland
Fundort antik Augusta Vindelicorum
Fundort modern Augsburg
FundstelleKarmelitengasse 10    (Umkreissuche)
Region modernBayern
Fundjahr1959
AufbewahrungAugsburg, Röm. Mus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe159 cm
Breite(42) cm
Tiefe(34) cm
Buchstabenhöhe6.5-6 cm
Dekorvorhanden
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
kultische Funktionen, heidnisch
GeographieAngaben vorhanden
Kommentar
  Drei Fragmente eines Altars mit Bekrönung. Auf der linken Nebenseite Darstellung eines Baumes, auf der Rückseite Gittermuster. (B): Schillinger-Häfele: Z. 6: Titi[alis]; AE 1962; Radnóti: Z. 5/6: soda[l(is) ---] / Titia[l(is) ---]; Z. 7: lega[tus Aug. pr. pr.; Z. 8: prov[inciae Raetiae].
Personen
Person 1Name: G. Iul. Av[itus] Alexi[anus]
praenomen: C.
nomen: Iulius*
cognomen: Avitus+ Alexianus+
Geschlecht: männlich
Status:Senatorenstand
ID: PIR (2. Aufl.) I 192   (weitere Belege dieser Person anzeigen)
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD016978
EDH Geo-ID18697
Pleiades ID118580 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/216603
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-10700598
LUPA: http://lupa.at/6452
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Severer (193 n. Chr. - 235 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen4. August 2017
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum