HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD016270 (letzte Änderungen: 20. Oktober 2017, Gräf) copy to clipboard
Transkription:------ p]osuerunt / Idib(us) Aug(ustis) Pom/peiano et Pae<lig>ni<an>o / co(n)s(ulibus)
Majuskeln: ]OSVERVNT
IDIB AVG POM
PEIANO ET PAENIO
COS
Datierung:13. August 231 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1964, 0267.
ILJug 0581. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
IMS 4, 028; Foto.
PIR (2. Aufl.) P 55
PIR (2. Aufl.) C 972
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzMoesia superior
Land Serbien
Fundort antik Naissus
Fundort modern Niš, Crveni Krst
FundstelleFestung    (Umkreissuche)
Region modernCentralna Srbija
Fundjahr1933
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
Höhe(49) cm
Breite(40) cm
Tiefe25 cm
Buchstabenhöhe5-1.5 cm
Kommentar
  Z. 4 steht teils auf dem obersten Profil der crepido. Datierung: Nach G. Alföldy weist die Schriftform auf die (späte) Severerzeit, so daß der in Z. 3 genannte Konsul nur T. Flavius Sallustius Paelignianus sein kann, der zusammen mit Claudius Pompeianus im Jahr 231 n. Chr. Konsul war; offenbar kam der Steinmetz mit dem zur Verfügung stehenden Platz nicht zurecht und fügte die fehlenden Buchstaben daher möglicherweise ganz klein mit Farbe über der Zeile ein. (B): ILJug: Z. 3: Paentio.
Personen
Person 1Name: Pompeiano
praenomen:
nomen:
cognomen: Pompeianus
Geschlecht: männlich
Status:Senatorenstand
ID: PIR (2. Aufl.) C 972
Person 2Name: Pae<lig>ni<an>o
praenomen:
nomen:
cognomen: Paelignianus
Geschlecht: männlich
Status:Senatorenstand
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD016270
EDH Geo-ID15052
Pleiades ID207303
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/192726
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-10000595
http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-11201180
PHI: http://epigraphy.packhum.org/text/174876
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Severer (193 n. Chr. - 235 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Konsulat-Datierung231 AD: L. Ti. Claudius Pompeianus / T. Flavius Sallustius Paelignianus  –  https://godot.date/id/aiJU26BLYqcJMzdjN5fa9h
(weitere Inschriften dieses Konsulats anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen20. Oktober 2017
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum