HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD014348 (letzte Änderungen: 23. August 2018, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:Deabus / Sanctis / sacrum / C(aius) Geminius / [---]ens
Majuskeln: DEABVS
SANCTIS
SACRVM
C GEMINIVS
[ ]ENS
Datierung:101 n. Chr. – 200 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1968, 0319. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
AE 2010, 1067.
J.-J. Hatt, Gallia 26, 1968, 423; fig. 22. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar - AE 1968.
B. Schnitzler, in: B. Schnitzler - G. Kuhnle (Hrsg.), Strasbourg-Argentorate. Un camp légionnaire sur le Rhin (Ier au IVe siècle après J.-C.) (Strasbourg 2010) 121; Foto. - AE 2010.
(o. Autor), in: J. Bardoux u. a., Strasbourg, Carte archéologique de la Gaule 67, 2 (Paris 2002) 262; Fig. 207.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Frankreich
Fundort antik Argentorate (Civitas Tribocorum)
Fundort modern Strasbourg
FundstelleRue des Hallebardes 9, spätantike Stadtmauer, äußeres Tor, Fundament    (Umkreissuche)
Region modernGrand Est
Fundjahr1967
AufbewahrungStrasbourg, Mus. Archéologique
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(68) cm
Breite51 cm
Tiefe26 cm
Dekorvorhanden
Kommentar
  Oberer Teil eines Altars. Brandspuren im unteren Teil. Gefunden in Sekundäverwendung im Fundament des äußeren Tors der spätantiken Stadtmauer. Z. 4: NI-Ligatur. Auf der linken Nebenseite Futteral mit drei Messern, auf der rechten Nebenseite Kanne und patera. Schnitzler: nur Foto. (B): AE 1968; Hatt: Z. 4: Geminus.
Personen
Person 1Name: C. Geminius [---]ens
praenomen: C.
nomen: Geminius
cognomen: [---]ens
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD014348
EDH Geo-ID31062
Pleiades ID108754 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM: http://www.trismegistos.org/text/210002
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-09701585
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen23. August 2018
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum