HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD012103 (letzte Änderungen: 15. August 2016, Feraudi) copy to clipboard
Transkription:Imp(eratori) Caes(ari) / C(aio) Iul(io) Vero Maximino / Pio Fel(ici) Invicto Aug(usto) pont(ifici) / max(imo) tribunic(ia) p(otestate) III imp(eratori) V / co(n)s(uli) proco(n)s(uli) p(atri) p(atriae) et C(aio) Iul(io) Vero / Maximo nobilissimo Caes(ari) / principi iuventutis Aug(usti) / n(ostri) filio Germanicis Dacicis / Sarmaticis maximis / ab Aq(uinco) m(ilia) p(assuum) / XXII // Imp(eratori) Caes(ari) M(arco) Annio / Floriano P(io) F(elici) / Invicto Aug(usto) pont(ifici) / max(imo) trib(unicia) pot(estate) / p(atri) p(atriae) / proco(n)s(uli) / ab Aq(uinco) m(ilia) p(assuum) / XXII
Majuskeln: IMP CAES
C IVL VERO MAXIMINO
PIO FEL INVICTO AVG PONT
MAX TRIBVNIC P III IMP V
COS PROCOS P P ET C IVL VERO
MAXIMO NOBILISSIMO CAES
PRINCIPI IVVENTVTIS AVG
N FILIO GERMANICIS DACICIS
SARMATICIS MAXIMIS
AB AQ M P
XXII

IMP CAES M ANNIO
FLORIANO P F
INVICTO AVG PONT
MAX TRIB POT
P P
PROCOS
AB AQ M P
XXII
Datierung:237 n. Chr. – 276 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1969/70, 0494.
S. Soproni, FolA 21, 1970, 93-95, Nr. 1; Abb. 4; Abb. 5-7 (Zeichnungen). - AE 1969/70. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
AE 1969/70, 0495.
B. Lőrincz, in: P. Kovács (Hrsg.), Az ókori Pannonia forrásia. Kr. u. 235 és 284 között, Fontes Pannoniae Antiquae 5 (Budapest 2008) 135, Nr. 44.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzPannonia inferior
Land Ungarn
Fundort antik Matrica
Fundort modernSzázhalombatta    (Umkreissuche)
Fundstelle 
Region modernPest megye
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungMeilen-/Leugenstein
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerMeilen-/Leugenstein
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe230 cm
Breite46 cm
Historisch relevante Hinweise
GeographieAngaben vorhanden
Sozial-/ Wirtschafts-/ RechtsgeschichteAngaben vorhanden
Kommentar
  Buchstaben mit Farbresten roter Bemalung. Meilenstein für die heute lesbaren Inschriften wiederverwendet. (B): Z. 7/8: AE 1969/70: keine Angabe des Zeilenfalls. Datierung der früheren Inschrift 237, der späteren 276 n. Chr.
Personen
Person 1Name: C. Iul. Vero Maximino
praenomen: C.
nomen: Iulius*
cognomen: Verus Maximinus
Geschlecht: männlich
Status:Herrscher / Herrscherhaus
ID: https://www.wikidata.org/wiki/Q1777   (weitere Belege dieser Person anzeigen)
Person 2Name: C. Iul. Vero Maximo
praenomen: C.
nomen: Iulius*
cognomen: Verus Maximus
Geschlecht: männlich
Status:Herrscher / Herrscherhaus
ID: https://www.wikidata.org/wiki/Q518890   (weitere Belege dieser Person anzeigen)
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD012103
EDH Geo-ID27583
Pleiades ID197372 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM: http://www.trismegistos.org/text/http://www.trismegistos.org/text/194178
http://www.trismegistos.org/text/http://www.trismegistos.org/text/194179
YOU CAN: TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/194178
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-09701129
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Soldatenkaiser (235 n. Chr. - 284 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen15. August 2016
BearbeiterFeraudi
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum