HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD010738 (letzte Änderungen: 21. Juni 2018, Gräf) copy to clipboard
Transkription:[---](?) Cilone [---](?) / [------] / [------?
Majuskeln: [ ] CILONE [ ]
[ ]
[
Datierung:204 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1975, 0628a.
W. Piepers - C.B. Rüger, BJ 174, 1974, 621, Nr. 3; Bild 27, 1 (Zeichnung). - AE 1975.
PIR (2. Aufl.) F 27.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania inferior
Land Deutschland
Fundort antik 
Fundort modern Nörvenich
FundstelleWissersheim    (Umkreissuche)
Region modernNordrhein-Westfalen
Fundjahr1972
AufbewahrungPrivatbesitz
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungBesitzer-/Herstellerinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerZiegel
MaterialTon
Tiefe(3) cm
Schreibtechnik
Schreibtechnikgeritzt / Graffito
Kommentar
  Z. 2: noch der Rest eines nicht mehr eindeutig identifizierbaren Buchstabens erhalten. Schreibtechnik: geritzt / Graffito (vor dem Brand).
Personen
Person 1Name: Cilone
praenomen:
nomen:
cognomen: Cilo
Geschlecht: männlich
Status:Senatorenstand
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD010738
EDH Geo-ID8082
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM: http://www.trismegistos.org/text/209924
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-09400540
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Severer (193 n. Chr. - 235 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Zeichnung
letzte Änderungen21. Juni 2018
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum