HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD008958 (letzte Änderungen: 18. Februar 2010, Gräf) copy to clipboard
Transkription:D(is) M(anibus) // Valeriae Clementin(a)e / [Pe]tronius F[l]orus co(n)iu(gi) s(u)ae / [a]c caris(s)im(a)e et incumpara/[bil]i(!) fecit qu(a)e convi/[xit] mecum annis / [---] me(n)sibus VIIII / diaebus(!) XI
Majuskeln: D M

VALERIAE CLEMENTINE
[ ]TRONIVS F[ ]ORVS COIV SAE
[ ]C CARISIME ET INCVMPARA
[ ]I FECIT QVE CONVI
[ ] MECVM ANNIS
[ ] MESIBVS VIIII
DIAEBVS XI
Datierung:171 n. Chr. – 300 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1987, 0389. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
F. Jacques, Epigraphica 48, 1986, 220-222, Nr. 15; fig. 15. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar - AE 1987.
Fundumstände / Aufbewahrung
Italische RegionEtruria (Regio VII)
Land Italien
Fundort antik Saturnia, bei
Fundort modernMarsiliana, bei    (Umkreissuche)
Fundstelle Riparossa
AufbewahrungGrosseto, Mus. Arch.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerStele
Höhe(56.5) cm
Breite65.5 cm
Tiefe15 cm
Buchstabenhöhe5.2-3.2 cm
Dekorvorhanden
Kommentar
  4 aneinanderpassende Fragmente erhalten. Oberhalb des Inschriftfeldes, zu Seiten eines figürlich geschmückten Giebelfeldes, zwei im Relief angedeutete Akrotere, die die Buchstaben der 1 Zeile tragen. (B): Jacques: Z. 5/6: connvi/[xit]; AE 1987: Z: 7: me(n)sibus IX.
Personen
Person 1Name: Valeriae Clementine
praenomen:
nomen: Valeria
cognomen: Clementina
Person 2Name: [Pe]tronius F[l]orus
praenomen:
nomen: Petronius+
cognomen: Florus+
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD008958
EDH Geo-ID7444
Pleiades ID413044
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/248095
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-07400301
EDR: http://www.edr-edr.it/edr_programmi/res_complex_comune.php?do=book&id_nr=EDR080497
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen18. Februar 2010
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum