HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD006151 (letzte Änderungen: 22. November 2018, Feraudi) copy to clipboard
Transkription:Vi[l]latius / et nati nost/ri kari co(n)iugi / mei(!) Sol(a)e tit(u)/lum ponet(!) / an(n)orum / XXX[---]
Majuskeln: VI[ ]LATIVS
ET NATI NOST
RI KARI COIVGI
MEI SOLE TIT
LVM PONET
ANORVM
XXX[ ]
Datierung:301 n. Chr. – 500 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1977, 0554.
M. Clauss, in: EpStud 11 (Köln 1976) 2-3, Nr. 1; Taf. 1. - AE 1977.
J. Engemann - C.B. Rüger (Hrsg.), Spätantike und frühes Mittelalter. Ausgewählte Denkmäler im Rheinischen Landesmuseum Bonn (Bonn 1991) 121-123, Nr. 40; Abb. 72.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania inferior
Land Deutschland
Fundort antik 
Fundort modern Nettersheim
FundstelleZingsheim    (Umkreissuche)
Region modernNordrhein-Westfalen
Fundjahr1973
AufbewahrungBonn, Rhein. Landesmus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerStele
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(94) cm
Breite55 cm
Tiefe24 cm
Buchstabenhöhe6.5-4.5 cm
Schreibtechnik
Schreibtechnikgeritzt / Graffito
Interpunktion / SonstigesZeilenlinien
Kommentar
  Mit eingeritzten Hilfslinien.
Personen
Person 1Name: Vi[l]latius
praenomen:
nomen:
cognomen: Villatius+
Geschlecht: männlich
Person 2Name: Sole.(?)
praenomen:
nomen:
cognomen: Sola*?
Geschlecht: weiblich
Lebenszeit: Jahre: mindestens 30
Monate:
Tage:
Stunden:
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD006151
EDH Geo-ID31297
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/208821
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-09301116
Historische Periode(n)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen22. November 2018
BearbeiterFeraudi
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum