HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD006083 (letzte Änderungen: 7. August 2019, Gräf) copy to clipboard
Transkription:D(is) M(anibus) / Octaviae Capitolinae / dom(o) Ael(ia) Capitolina / castissimae ac pudic/issimae coniugi et / incomparabili vixit / ann(os) XXX[I]I mens(es) V / dies IIII et G(aio) Iul(io) Ne/potiano eq(uiti) Rom(ano) / filio eius vixit an/nos II mens(es) XI / dies XIIX Iul(ius) Vale/ns |(centurio) leg(ionis) VIII Aug(ustae) / f(aciendum) c(uravit)
Majuskeln: D M
OCTAVIAE CAPITOLINAE
DOM AEL CAPITOLINA
CASTISSIMAE AC PVDIC
ISSIMAE CONIVGI ET
INCOMPARABILI VIXIT
ANN XXX[ ]I MENS V
DIES IIII ET G IVL NE
POTIANO EQ ROM
FILIO EIVS VIXIT AN
NOS II MENS XI
DIES XIIX IVL VALE
NS | LEG VIII AVG
F C
Datierung:151 n. Chr. – 230 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1976, 0494. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
AE 1979, 0432. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
B. Stümpel, MZ 69, 1974, 142, Taf. 22b. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar - AE 1976.
P. Herz, MZ 73/74, 1978/79, 284, Nr. 17; Taf. 53, 17. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar - AE 1979.
U. Schillinger-Häfele, BRGK 58, 1977, 501, Nr. 86. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
W. Faust, Die Grabstelen des 2. und 3. Jahrhunderts im Rheingebiet (Köln 1998) 145, Nr. 172. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
R. Cubaynes, Les hommes de la VIIIe légion Auguste (Autun 2018) 505-507, Nr. 149; Foto. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Mogontiacum
Fundort modern Mainz
FundstelleBinger Schlag, sekundär verwendet    (Umkreissuche)
Region modernRheinland-Pfalz
Fundjahr1970
AufbewahrungMainz, Landesmus., Depot Bretzenheim
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe141 cm
Breite(68) cm
Tiefe(68) cm
Buchstabenhöhe7-3.5 cm
Historisch relevante Hinweise
TruppennamenAngaben vorhanden
GeographieAngaben vorhanden
Kommentar
  In zwei Teile gebrochen. Gefunden in Wiederverwendung als Sarkophagkasten. (B): Stümpel; AE 1976; Herz; AE 1979; Schillinger-Häfele; Faust; Cubaynes: kleinere Abweichungen in der Lesung.
Personen
Person 1Name: Octaviae Capitolinae dom. Ael. Capitolina
praenomen:
nomen: Octavia
cognomen: Capitolina
origo: domo* Aelia* Capitolina
Geschlecht: weiblich
Lebenszeit: Jahre: 32
Monate: 5
Tage: 4
Stunden:
Person 2Name: G. Iul. Nepotiano
praenomen: C.
nomen: Iulius*
cognomen: Nepotianus
Geschlecht: männlich
Status:Ritterstand
Lebenszeit: Jahre: 2
Monate: 11
Tage: 22
Stunden:
Person 3Name: Iul. Valens
praenomen:
nomen: Iulius*
cognomen: Valens
Geschlecht: männlich
Status:Soldaten
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD006083
EDH Geo-ID8279
Pleiades ID109169 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/209884
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-10700453
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen7. August 2019
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum