HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD005268 (letzte Änderungen: 30. Juni 2017, Cowey) copy to clipboard
Transkription:St(rator) co(n)s(ularis) / Ol(us) Cor[nel(ius)] / Candid(us) [Mat]/rib(us) (I)talic[is] / aedem [fe]cit v(otum) s(olvens) [l(ibens) l(aetus) m(erito)]
Majuskeln: ST COS
OL COR[ ]
CANDID [ ]
RIB TALIC[ ]
AEDEM [ ]CIT V S [ ]
Datierung:43 n. Chr. – 300 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1977, 0497. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
M.W.C. Hassall - R.S.O. Tomlin, Britannia 8, 1977, 426-427, Nr. 4. - AE. V
RIB 3031; Foto u. Zeichnung.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzBritannia
Land Großbritannien
Fundort antik Dubrae
Fundort modern Dover
FundstelleNekropole Grabungsstätte    (Umkreissuche)
Region modernKent
Fundjahr1976
AufbewahrungDover, Roman Painted House
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe43 cm
Breite(20) cm
Tiefe16 cm
Buchstabenhöhe2.9-2.5 cm
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
Kommentar
  (B): In Z. 2 Cor[dius] statt Cor[nel(ius]. In Z. 4 Italic(is) statt (I)talic[is].
Personen
Person 1Name: Ol. Cor[nel(ius)] Candid(us)
praenomen: O. (= A.)
nomen: Cornelius+*
cognomen: Candidus*
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD005268
EDH Geo-ID29636
Pleiades ID79646
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/167150
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-09301058
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen30. Juni 2017
BearbeiterCowey
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum