HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD003722 (letzte Änderungen: 24. Juni 2015) copy to clipboard
Transkription:Germanico [Caesa]r[i] Ti(beri) Aug(usti) f(ilio) / divi Augusti nep(oti) divi Iuli pronep(oti) auguri / flam(ini) August(i) co(n)s(uli) II imp(eratori) II // Ti(berio) Caesar[i divi Aug(usti) f(ilio) Divi Iuli nep(oti) Aug(usto)] / pontif(ici) maxs(imo)(!) [co(n)s(uli) III] imp(eratori) VIII [tri]b(unicia) pot(estate) [XXI] // Dr[us]o Caesari [Ti(beri) Aug(usti)] f(ilio) / [divi] Aug(usti) nep(oti) divi Iuli / [pronep(oti) co(n)s(uli)] pontifici auguri // C(aius) Iulius C(ai) Iuli Catuaneuni f(ilius) Rufus [C(ai) Iul(i) Agedomopatis nepos Epotsorovidi pronep(os) Volt(inia)] / sacerdos Romae et Augusti ad aram [quae est ad Confluentem praefectus fabrum d(e) s(ua) p(ecunia) f(ecit)] // C(aius) Iuli[us] C(ai) Iuli C[a]tuaneuni f(ilius) Rufus C(ai) Iulii Agedomo[patis] nepos Epotsorovidi pron(epos) V[olt(inia)] / [sacerdos Romae et Au]gusti [ad a]ram qu[a]e est ad Confluent[e]m praefectus [fab]ru[m] d(e) [s(ua) p(ecunia) f(ecit)]
Majuskeln: GERMANICO [ ]R[ ] TI AVG F
DIVI AVGVSTI NEP DIVI IVLI PRONEP AVGVRI
FLAM AVGVST COS II IMP II

TI CAESAR[ ]
PONTIF MAXS [ ] IMP VIII [ ]B POT [ ]

DR[ ]O CAESARI [ ] F
[ ] AVG NEP DIVI IVLI
[ ] PONTIFICI AVGVRI

C IVLIVS C IVLI CATVANEVNI F RVFVS [ ]
SACERDOS ROMAE ET AVGVSTI AD ARAM [ ]

C IVLI[ ] C IVLI C[ ]TVANEVNI F RVFVS C IVLII AGEDOMO[ ] NEPOS EPOTSOROVIDI PRON V[ ]
[ ]GVSTI [ ]RAM QV[ ]E EST AD CONFLVENT[ ]M PRAEFECTVS [ ]RV[ ] D [ ]
Datierung:18 n. Chr. – 19 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1980, 0623.
L. Maurin - M. Thauré, Gallia 38, 1980, 198, Nr. 1. - AE 1980.
CIL 13, 01036.
ILTG 148.
ILA 2, 0007; Foto.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzAquitania
Land Frankreich
Fundort antik Mediolanum Santonum
Fundort modernSaintes    (Umkreissuche)
Fundstelle 
Region modernBouches-du-Rhône
AufbewahrungSaintes, Mus. Arch.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungEhreninschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerEhren-/Votivbogen
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Dekorvorhanden
Schreibtechnik
Interpunktion / Sonstigeshederae
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
kultische Funktionen, heidnisch
GeographieAngaben vorhanden
Sozial-/ Wirtschafts-/ RechtsgeschichteAngaben vorhanden
Kommentar
  Ursprünglich Bogen auf einer Brücke; 1843 beim Abriss der Brücke ab- und wieder aufgebaut. Westseite (= Stadtseite): Ehreninschriften für die Mitglieder des Kaiserhauses nebeneinander in der Attikazone, Bauinschrift in der Frieszone. Ostseite: Wiederholung der Bauinschrift in der Frieszone. Datierung: zwischen dem 1.1.18 (2. Konsulat) und dem 10.10.19 n. Chr. (Tod des Germanicus).
Personen
Person 1Name: Germanico [Caesa]r[i] Ti. Aug. f. divi Augusti nep. divi Iuli pronep.
praenomen: Germanicus
nomen:
cognomen: Caesar+
Geschlecht: männlich
Status:Herrscher / Herrscherhaus
ID: https://www.wikidata.org/wiki/Q191039   (weitere Belege dieser Person anzeigen)
Person 2Name: Ti. Caesar[i divi Aug. f. Divi Iuli nep. Aug.]
praenomen: Ti.
nomen: Caesar
cognomen: Augustus+*
Geschlecht: männlich
Status:Herrscher / Herrscherhaus
ID: https://www.wikidata.org/wiki/Q1407   (weitere Belege dieser Person anzeigen)
Person 3Name: Dr[us]o Caesari [Ti. Aug.] f. [divi] Aug.) nep. divi Iuli [pronep.]
praenomen: Drusus+
nomen:
cognomen: Caesar
Geschlecht: männlich
Status:Herrscher / Herrscherhaus
ID: https://www.wikidata.org/wiki/Q156778   (weitere Belege dieser Person anzeigen)
Person 4Name: C. Iuli[us] C. Iuli C[a]tuaneuni f. Rufus C. Iulii Agedomo[patis] nepos Epotsorovidi pron. V[olt.]
praenomen: C.
nomen: Iulius+
cognomen: Rufus
tribus: Voltinia+
Geschlecht: männlich
Status:Ritterstand
Person 5Name: C. Iuli C[a]tuaneuni
praenomen: C.
nomen: Iulius
cognomen: Catuaneunius
Geschlecht: männlich
Person 6Name: C. Iulii Agedomo[patis]
praenomen: C.
nomen: Iulius
cognomen: Agedomopas
Geschlecht: männlich
Person 7Name: Epotsorovidi
praenomen:
nomen:
cognomen: Epotsorovidius
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD003722
EDH Geo-ID1731
Pleiades ID138458
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/207621
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-10401208
PetRaE: http://petrae.huma-num.fr/160101200164
Historische Periode(n)Tiberisch (14 n. Chr. - 37 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Julisch-claudische Dynastie (27 v. Chr. - 68 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandprovisorisch bearbeitet
letzte Änderungen24. Juni 2015
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum