HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD003374 (letzte Änderungen: 17. Januar 2013) copy to clipboard
Transkription:L(ucius) Calius M(arci) f(ilius) Cla(udia) Cremona [---] / Concordia decurio quaes[tor ---] / operis publicis in Bithynia fuit [--- Calio M(arci) f(ilio)] / Cla(udia) Cremona Malliolo fratri [---] / et in operis publicis in Asia et [---]
Majuskeln: L CALIVS M F CLA CREMONA [ ]
CONCORDIA DECVRIO QVAES[ ]
OPERIS PVBLICIS IN BITHYNIA FVIT [ ]
CLA CREMONA MALLIOLO FRATRI [ ]
ET IN OPERIS PVBLICIS IN ASIA ET [ ]
Datierung:42 v. Chr. – 31 v. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1985, 0453.
S. Panciera, in: F. Broilo, Xenia. Scritti in onore di Piero Treves (Roma 1985) 129-140. - AE 1985.
CIL 05, 00977. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
ILS 1468.
CIL 05, 08666.
E. Pais, Corporis inscriptionum Latinarum supplementa Italica I. Additamenta ad vol. V Galliae Cisalpinae (Romae 1884) 50, Nr. 396. - AE 1985.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
Italische RegionVenetia et Histria (Regio X)
Land Italien
Fundort antik Iulia Concordia
Fundort modernConcordia Sagittaria    (Umkreissuche)
Fundstelle Casa Matta, sekundär verwendet
AufbewahrungUdine, Mus. d. Cast.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerTafel
Historisch relevante Hinweise
GeographieAngaben vorhanden
Sozial-/ Wirtschafts-/ RechtsgeschichteAngaben vorhanden
Kommentar
  Y: Zwischen 42 und 40 v.Chr.: Concordia wird colonia. (B): CIL: Abweichungen in Lesung und Ergänzung. Nach CIL V 8666 = ILS 1468 von Inschrift auf rechter Seite noch mehr erhalten (durch Abschrift aus dem 16. Jh. überliefert): Z. 1: Na[talis]; Z. 2: quaestor; Z. 3 is tes[tamento]; Z. 4: is fo[---]; Z. 5: Isau[ria].
Personen
Person 1Name: L. Calius M.f. Cla. Cremona [---]
praenomen: L.
nomen: Calius
cognomen: [---]
tribus: Claudia
origo: Cremona
Geschlecht: männlich
Status:Dekurionenstand, höhere Gemeindeverwaltung
Person 2Name: [--- Calio M.f.] Cla. Cremona Malliolo
praenomen: [-]
nomen: Calius+
cognomen: Malliolus
tribus: Claudia
origo: Cremona
Geschlecht: männlich
Status:Dekurionenstand, höhere Gemeindeverwaltung?
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD003374
EDH Geo-ID21251
Pleiades ID393441 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/123492
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-01600254
EDR: http://www.edr-edr.it/edr_programmi/res_complex_comune.php?do=book&id_nr=EDR079844
LUPA: http://lupa.at/15966
Historische Periode(n)Republikanische Zeit (509 v. Chr. - 27 v. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Spätrepublikanisch (146 v. Chr. - 27 v. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandprovisorisch bearbeitet
letzte Änderungen17. Januar 2013
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum