HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD031875 (letzte Änderungen: 22. November 2017, Feraudi) copy to clipboard
Transkription:D(is) // M(anibus) // Pacu(s) Berv//i fratribu//s monime//ntum pos(u)it // Secundo B//ervi et Mas//uetinc(a)e con//iugi et Mat//tio et P<l>aci//di(a)ePIACIDIE neptiae // fi<l>i(a)eFIIIE S<e>cu//ndiSICUNDI // d(e) s(ua) // p(ecunia) // Ungario // locum ded//it
Majuskeln: D

M

PACV BERV

I FRATRIBV

S MONIME

NTVM POSIT

SECVNDO B

ERVI ET MAS

VETINCE CON

IVGI ET MAT

TIO ET PIACI

DIE NEPTIAE

FIIIE SICV

NDI

D S

P

VNGARIO

LOCVM DED

IT
Datierung:171 n. Chr. – 230 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1902, 0064.
CIL 13, 11737.
RSO 200.
E. Wagner, Fundstätten und Funde aus vorgeschichtlicher, römischer und alamannisch-fränkischer Zeit im Grossherzogtum Baden 2. Das Badische Unterland (Tübingen 1911) 297-298, Nr. 3; Abb. 249.
W. Faust, Die Grabstelen des 2. und 3. Jahrhunderts im Rheingebiet (Köln 1998) 111, Nr. 58.
F. Feraudi-Gruénais - R. Ludwig, Die Heidelberger Römersteine. Bildwerke, Architekturteile und Inschriften im Kurpfälzischen Museum Heidelberg (Heidelberg 2017) 80-81, Nr. 45; Foto.
K. Pfaff, KWDZ 21, 1902, 8-9, Nr. 2. - AE 1902.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik (Civitas Ulpia Sueborum Nicrensium)
Fundort modern Heidelberg
FundstelleBergheim, Vangerowstraße/Kirchstraße, Ecke, merowingerzeitliches Grab, sekundär verwendet    (Umkreissuche)
Region modernBaden-Württemberg
Fundjahr1901
AufbewahrungHeidelberg, Kurpfälz. Mus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerStele
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe213 cm
Breite78 cm
Tiefe23 cm
Buchstabenhöhe5-7.5 cm
Historisch relevante Hinweise
Sozial-/ Wirtschafts-/ RechtsgeschichteAngaben vorhanden
Kommentar
  Material: Roter Buntsandstein.
Personen
Person 1Name: Pacu. Bervi
praenomen:
nomen:
cognomen: Pacus*
Geschlecht: männlich
Person 2Name: Bervi
praenomen:
nomen:
cognomen: Bervus
Geschlecht: männlich
Person 3Name: Secundo Bervi
praenomen:
nomen:
cognomen: Secundus
Geschlecht: männlich
Person 4Name: Masuetince.
praenomen:
nomen:
cognomen: Masuetinca*
Geschlecht: weiblich
Person 5Name: Mattio
praenomen:
nomen:
cognomen: Mattius
Geschlecht: männlich
Person 6Name: P<l=I>acidiae
praenomen:
nomen:
cognomen: Placidia*
Geschlecht: weiblich
Person 7Name: Ungario
praenomen:
nomen:
cognomen: Ungario
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD031875
EDH Geo-ID30309
Pleiades ID118813 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM: http://www.trismegistos.org/text/210640
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-12700236
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft per Autopsie
letzte Änderungen22. November 2017
BearbeiterFeraudi
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum