HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD003014 (letzte Änderungen: 14. Juli 1997) copy to clipboard
Transkription:D(is) M(anibus) s(acrum) O/SVNIA(?) Ho/norata / [v]ixit an(nos) XXX
Majuskeln: D M S O
SVNIA HO
NORATA
[ ]IXIT AN XXX
Datierung:101 n. Chr. – 200 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1985, 0900.
J. Martin, BAA 7, 1977-1979 (1985), 77, Nr. 9. - AE. (unzugänglich).
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzMauretania Caesariensis
Land Algerien
Fundort antik Bida
Fundort modernDjemâa Saharidj    (Umkreissuche)
Fundstelle 
Region modernAlger
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerBlock
Kommentar
  Weder Osunia noch Sosunia sind als Gentilizia belegt.
Personen
Person 1Name: OSVNIA? Honorata
praenomen:
nomen: OSVNIA?
cognomen: Honorata
Geschlecht: weiblich
Lebenszeit: Jahre: 30
Monate:
Tage:
Stunden:
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD003014
EDH Geo-ID13598
Pleiades ID295228
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/203395
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-08300597
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandprovisorisch bearbeitet
letzte Änderungen14. Juli 1997
BearbeiterScheithauer
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum