HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD002465 (letzte Änderungen: 1. Dezember 2011, Feraudi) copy to clipboard
Transkription:------ Do]m[it]ia(?) Cara/[ta](?) co(n)iugi n(epos) t(itulum) [p(osuit)](?)
Majuskeln: ]M[ ]IA CARA
[ ] COIVGI N T [ ]
Datierung:101 n. Chr. – 300 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1983, 0713. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
G. Collot, La civilisation gallo-romaine dans la cité des Médiomatriques (Metz 1981) 33, Nr. 135. - AE 1983.
AE 2001, 1415.
V. Caspar, CahiersLorrains 2001, 10-12, Nr. 4; fig. 4. - AE 2001.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzBelgica
Land Frankreich
Fundort antik Divodurum
Fundort modernMetz    (Umkreissuche)
Fundstelle Ilot S. Jacques, rue de la Tête-d'Or
Region modernLorraine
Fundjahr1842
AufbewahrungMetz, Mus. Nat. Hist. Art
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerStele
Höhe(78) cm
Breite(64) cm
Dekorvorhanden
Kommentar
  (B): AE 1983: abweichende Lesung. Textwiedergabe nach Caspar.
Personen
Person 1Name: [Do]m[it]ia(?) Cara[ta](?)
praenomen:
nomen: Domitia+?
cognomen: Carata+?
Geschlecht: weiblich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD002465
EDH Geo-ID3723
Pleiades ID108928 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/208062
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-08500484
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen1. Dezember 2011
BearbeiterFeraudi
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum