HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD001358 (letzte Änderungen: 21. März 2001, Gräf) copy to clipboard
Transkription:C(aius) Egnatius C(ai) l(ibertus) Inachus / C(aius) Egnatius M(arci) f(ilius) Hor(atia) / Maticanus IIIIvir / C(aius) Egnatius C(ai) l(ibertus) Felix
Majuskeln: C EGNATIVS C L INACHVS
C EGNATIVS M F HOR
MATICANVS IIIIVIR
C EGNATIVS C L FELIX
Datierung:30 v. Chr. – 37 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1982, 0275.
I. Di Stefano Manzella, SupplIt 1 (Roma 1981) 145, Nr. 23. - AE 1982.
Fundumstände / Aufbewahrung
Italische RegionEtruria (Regio VII)
Land Italien
Fundort antikFalerii (Novi)    (Umkreissuche)
Fundort modern 
Fundstelle 
Region modernLazio
AufbewahrungForte del Sangallo in Civita Castellana
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerTafel
MaterialMarmor: Gesteine - metamorphe Gesteine
Höhe54 cm
Breite172 cm
Tiefe22 cm
Buchstabenhöhe12-7 cm
Kommentar
 
Personen
Person 1Name: C. Egnatius C.l. Inachus
praenomen: C.
nomen: Egnatius
cognomen: Inachus
Geschlecht: männlich
Status:Freigelassene
Person 2Name: C. Egnatius M.f. Hor. Maticanus
praenomen: C.
nomen: Egnatius
cognomen: Maticanus
tribus: Horatia
Geschlecht: männlich
Status:Dekurionenstand, höhere Gemeindeverwaltung
Person 3Name: C. Egnatius C.l. Felix
praenomen: C.
nomen: Egnatius
cognomen: Felix
Geschlecht: männlich
Status:Freigelassene
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD001358
EDH Geo-ID7212
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/247949
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-10700711
EDR: http://www.edr-edr.it/edr_programmi/res_complex_comune.php?do=book&id_nr=EDR078583
Historische Periode(n)
Bearbeitungsstandkeine Bildvorlage
letzte Änderungen21. März 2001
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum