HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD000610 (letzte Änderungen: 3. Juli 2008, Feraudi) copy to clipboard
Transkription:[G]enio n(umeri) Pa[l(myrenorum)] Tib(iscensium) / [et? Genio?] hor(r)e(i)(?) dis p[a]t(riis) et pro / [sal]ute Augg(ustorum) [n]n(ostrorum) P(ublius) Ael(ius) / [Ser?]vius vet(eranus) e[x] opt(ione) / [n(umeri)? s(upra)?] s(cripti) ex voto [pos]uit
Majuskeln: [ ]ENIO N PA[ ] TIB
[ ] HORE DIS P[ ]T ET PRO
[ ]VTE AVGG [ ]N P AEL
[ ]VIVS VET E[ ] OPT
[ ] S EX VOTO [ ]VIT
Datierung:161 n. Chr. – 169 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1983, 0795.
S. Sanie, StCercIstorV 34, 1983, 153-154, Nr. 2; fig. 1, 1 (Zeichnung). - AE 1983.
IDR 3, 1, 136; fig. 105 (Fotos u. Zeichnung). (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzDacia
Land Rumänien
Fundort antik Tibiscum
Fundort modern Caransebeş
FundstelleJupa, Lager    (Umkreissuche)
Region modernCaraș-Severin
AufbewahrungTimişoara, Muz. Banatului
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerTafel
Höhe15 cm
Breite(26) cm
Tiefe2.5 cm
Buchstabenhöhe2-1.5 cm
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
TruppennamenAngaben vorhanden
Kommentar
  Zwei fast aneinander passende Fragmente erhalten. (B): IDR: Z. 2: [---]HORE (t?); Z. 5: [cum sui]s.
Personen
Person 1Name: P. Ael. [Ser?]vius
praenomen: P.
nomen: Aelius*
cognomen: Servius+?
Status:Soldaten
ID: http://romans1by1.com/rpeople/6955
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD000610
EDH Geo-ID5035
Pleiades ID207495
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/178267
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-11200447
PHI: http://epigraphy.packhum.org/text/298479
http://epigraphy.packhum.org/text/298480
Historische Periode(n)Antoninisch (138 n. Chr. - 192 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Adoptivkaiser / Antoninische Dynastie (96 n. Chr. - 192 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen3. Juli 2008
BearbeiterFeraudi
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum