HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD000559 (letzte Änderungen: 16. Dezember 2013) copy to clipboard
Transkription:Q(uintus) Pandusinus
Majuskeln: Q PANDVSINVS
Datierung:130 v. Chr. – 101 v. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1983, 0145.
Z. Mari, Tibur, Forma Italiae, Regio I 17 (Firenze 1983) 94, Nr. 35; fig. 126. - AE 1983.
M. Steinby, BCAR 86, 1978/79, 79; tav. 22, 3 u. 22, 4.
Fundumstände / Aufbewahrung
Italische RegionLatium et Campania (Regio I)
Land Italien
Fundort antik Tibur, bei
Fundort modernTivoli, bei    (Umkreissuche)
Fundstelle Villa
Region modernLazio
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungBesitzer-/Herstellerinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerZiegel
MaterialTon
Tiefe3.4 cm
Buchstabenhöhe1.6-2.3 cm
Schreibtechnik
Schreibtechnikgestempelt
Kommentar
  Inschrift gestempelt. Erhalten sind mehrere Exemplare. Außer dem Stempel mit ausgeschriebenem Namen existieren auch Stempel in der Form Q. Pandus.
Personen
Person 1Name: Q. Pandusinus
praenomen: Q.
nomen: Pandusinus
cognomen:
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD000559
EDH Geo-ID12393
Pleiades ID423081
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/282451
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-08500094
Historische Periode(n)Republikanische Zeit (509 v. Chr. - 27 v. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Spätrepublikanisch (146 v. Chr. - 27 v. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandprovisorisch bearbeitet
letzte Änderungen16. Dezember 2013
BearbeiterFeraudi
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum