HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD000284 (letzte Änderungen: 28. Juli 2004) copy to clipboard
Transkription:[---] term[------
Majuskeln: [ ] TERM[
Literatur Hilfe:AE 1983, 0304.
R. Cordella - N. Criniti, Iscrizioni latine di Norcia e dintorni (Spoleto 1982) 82, Nr. 1; fig. 55. - AE.
Fundumstände / Aufbewahrung
Italische RegionSamnium (Regio IV)
Land Italien
Fundort antik Nursia, bei
Fundort modernAncarano    (Umkreissuche)
Fundstelle Kirche S. Maria Bianca, bei, sekundär verwendet
Region modernPerugia
AufbewahrungKirche S. Maria Bianca, bei, vermauert
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrenzmarkierung?
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerCippus?
MaterialGesteine unbestimmt
Höhe(34) cm
Breite(40) cm
Buchstabenhöhe8 cm
Historisch relevante Hinweise
Sozial-/ Wirtschafts-/ RechtsgeschichteAngaben vorhanden
Kommentar
  Inschrift nicht mehr lesbar, da inzwischen mit Zementschicht bedeckt. Bedeutung des Fragments [---]term[---]: am ehesten Grenzstein, weniger wahrscheinlich: cognomen (z.B. Terminus, Terminalis), Gottheit Terminus.
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD000284
EDH Geo-ID19864
Pleiades ID413229
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/283413
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-57500047
EDR: http://www.edr-edr.it/edr_programmi/res_complex_comune.php?do=book&id_nr=EDR104757
Bearbeitungsstandprovisorisch bearbeitet
letzte Änderungen28. Juli 2004
BearbeiterFeraudi
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum