HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD000007 (letzte Änderungen: 4. Januar 2010, Feraudi) copy to clipboard
Transkription:Clodia M(arci) f(ilia)
Majuskeln: CLODIA M F
Datierung:100 v. Chr. – 51 v. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1983, 0033. (C)abweichende Lesung, s. Kommentar
G. Pisani Sartorio, in: G. Barbieri (Hrsg.), Il lapidario Zeri di Mentana (Roma 1982) 3-4, Nr. 2; tav. 2,1. - AE 1983.
Fundumstände / Aufbewahrung
Italische RegionRoma
Land Italien
Fundort antik Roma
Fundort modernRoma    (Umkreissuche)
Fundstelle Via Nomentana, Tor Lupara
Region modernLazio
AufbewahrungMentana, Privatbesitz
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerTafel
MaterialTravertin: Gesteine - chemische Sedimente
Höhe35 cm
Breite53 cm
Buchstabenhöhe9 cm
Kommentar
  (C): Datierung: Zeit Sullas.
Personen
Person 1Name: Clodia M.f.
praenomen:
nomen: Clodia
cognomen:
Geschlecht: weiblich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD000007
EDH Geo-ID19483
Pleiades ID423025
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/265588
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-08500003
EDR: http://www.edr-edr.it/edr_programmi/res_complex_comune.php?do=book&id_nr=EDR078755
Historische Periode(n)Spätrepublikanisch (146 v. Chr. - 27 v. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Republikanische Zeit (509 v. Chr. - 27 v. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen4. Januar 2010
BearbeiterFeraudi
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum