HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD076464 (letzte Änderungen: 30. Mai 2018, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:------] / [---]CIEII / [---]LORV / [---]ICTIS / [------
Majuskeln: ]
[ ]CIEII
[ ]LORV
[ ]ICTIS
[
Datierung:151 n. Chr. – 200 n. Chr.
Literatur Hilfe:W. Boppert, Römische Steindenkmäler aus dem Landkreis Bad Kreuznach, CSIR Deutschland 2, 9 (Mainz 2001) 109-110, Nr. 91; Taf. 63, 91.
S. Willer, Römische Grabbauten des 2. und 3. Jahrhunderts nach Christus im Rheingebiet (Bonn 2005) 114, Nr. 7.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Cruciniacum (Civitas Vangionum?)
Fundort modernBad Kreuznach    (Umkreissuche)
Fundstelle villa rustica Hüffelsheimer Straße
Region modernRheinland-Pfalz
Fundjahrvor 2000
AufbewahrungBad Kreuznach, Römerhalle
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerGrabbau
MaterialRyolith
Höhe(48) cm
Breite(112) cm
Tiefe57.5 cm
Buchstabenhöhe13.5-10 cm
Kommentar
  Bruchstück vom rechten Rand eines Eckblocks von einem Grabbau. Das Inschriftfeld wird rechts von einem Rahmenpilaster mit Akanthusornament gerahmt. In Z. 1 noch der untere Teil der Buchstaben sichtbar, statt I auch T oder F möglich, in Z. 3 noch die obere Hälfte der Buchstaben.
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD076464
EDH Geo-ID30897
Pleiades ID109427 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen30. Mai 2018
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum