HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD076285 (letzte Änderungen: 9. Mai 2018, Gräf) copy to clipboard
Transkription:------] / [--- p]otest[ate ---] / [--- c]o(n)s(ul-?) III pa[t-- patriae ---] / [--- p]roc[onsul---] / [---]B(?)I(?)[---] / [------?
Majuskeln: ]
[ ]OTEST[ ]
[ ]OS III PA[ ]
[ ]ROC[ ]
[ ]BI[ ]
[
Datierung:151 n. Chr. – 230 n. Chr.
Literatur Hilfe:U. Schillinger-Häfele, BRGK 58, 1977, 521-522, Nr. 131.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik 
Fundort modern Echzell
FundstelleLager, Nordtor, bei    (Umkreissuche)
Region modernHessen
Fundjahr1962
AufbewahrungDarmstadt, Landesamt f. Denkmalpflege
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungEhreninschrift?
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerTafel
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(36) cm
Breite(30) cm
Kommentar
  Z. 4: nur die oberen Buchstabenenden erhalten; statt B auch P oder R möglich. Inschriftträger: ein mit der Inschrift zusammen gefundenes Fragment einer Basis ist möglicherweise zugehörig.
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD076285
EDH Geo-ID30848
Pleiades ID118657 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos Daten
(Stand Mai 2017)

 – 
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen9. Mai 2018
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum