HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD075854 (letzte Änderungen: 12. Februar 2018, Feraudi) copy to clipboard
Transkription:M(arcus) Marius Valen[s] Galata / veter(anus) [ex] dec(urione) alae Classianae / sib[i et Petr?]oniae Severae uxo/[ri obit]ae fecit
Majuskeln: M MARIVS VALEN[ ] GALATA
VETER [ ] DEC ALAE CLASSIANAE
SIB[ ]ONIAE SEVERAE VXO
[ ]AE FECIT
Datierung:151 n. Chr. – 250 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 08306; Zeichnung.
ILS 2534.
B. Galsterer - H. Galsterer, Die römischen Steininschriften aus Köln, IKöln (2.
Aufl.) (Mainz 2010) 297-298, Nr. 358; Foto.
H. Lehner, Die antiken Steindenkmäler des Provinzialmuseums in Bonn (Bonn 1918) 256, Nr. 648; Zeichnung.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania inferior
Land Deutschland
Fundort antik Colonia Claudia Ara Agrippinensium
Fundort modern Köln
FundstelleTrankgasse, Eisenbahnviadukt, Pfeiler VI, sekundär verwendet    (Umkreissuche)
Region modernNordrhein-Westfalen
Fundjahr1886
AufbewahrungBonn, Rhein. Landesmus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerArchitekturteil?
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe60 cm
Breite146 cm
Tiefe42 cm
Dekorvorhanden
Historisch relevante Hinweise
TruppennamenAngaben vorhanden
GeographieAngaben vorhanden
Personen
Person 1Name: M. Marius Valen[s] Galata
praenomen: M.
nomen: Marius
cognomen: Valnes+
origo: Galata
Geschlecht: männlich
StatusSoldaten
Person 2Name: [Petr?]oniae Severae
praenomen:
nomen: Petronia+?
cognomen: Severa
Geschlecht: weiblich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD075854
EDH Geo-ID30591
Pleiades ID108751 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen12. Februar 2018
BearbeiterFeraudi
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum