HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD075508 (letzte Änderungen: 5. Dezember 2017, Feraudi) copy to clipboard
Transkription:------] / [---]GA[---] / [Falcon]e et Cl[aro co(n)s(ulibus)?]
Majuskeln: ]
[ ]GA[ ]
[ ]E ET CL[ ]
Datierung:193 n. Chr.
Literatur Hilfe:B. Galsterer - H. Galsterer, Die römischen Steininschriften aus Köln, IKöln (2.
Aufl.) (Mainz 2010) 197, Nr. 221; Foto.
PIR (2. Aufl.) P 655.
PIR (2. Aufl.) E 97.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania inferior
Land Deutschland
Fundort antik Colonia Claudia Ara Agrippinensium, Divitia
Fundort modern Köln
FundstelleDeutz, Kastell Deutz, Lager, sekundär verwendet    (Umkreissuche)
Region modernNordrhein-Westfalen
Fundjahr1931
Aufbewahrungverschollen
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(26) cm
Breite(32) cm
Tiefe(12) cm
Personen
Person 1Name: [Falcon]e
praenomen:
nomen:
cognomen: Falco+
Geschlecht: männlich
StatusSenatorenstand
Person 2Name: Cl[aro]
praenomen:
nomen:
cognomen: Clarus+
Geschlecht: männlich
StatusSenatorenstand
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD075508
EDH Geo-ID30195
Pleiades ID108863 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
Historische Periode(n)Severer (193 n. Chr. - 235 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Vierkaiserjahr (193 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen5. Dezember 2017
BearbeiterFeraudi
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum