HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD075345 (letzte Änderungen: 5. Dezember 2017, Feraudi) copy to clipboard
Transkription:Pro salute Imp(eratorum) n(ostrorum) / I(ovi) O(ptimo) M(aximo) / ceterisque Diis / et Genio loci / M(arcus) Verecundini/us Simplex |(centurio) leg(ionis) XXX Ulp(iae) curam / agens strato/rum et peditum / singularium co(n)s(ularis) / v(otum) s(olvit) m(erito) l(ibens) l(aetus) / Macrino et Ce<l>soCEISO co(n)s(ulibus)
Majuskeln: PRO SALVTE IMP N
I O M
CETERISQVE DIIS
ET GENIO LOCI
M VERECVNDINI
VS SIMPLEX | LEG XXX VLP CVRAM
AGENS STRATO
RVM ET PEDITVM
SINGVLARIVM COS
V S M L L
MACRINO ET CEISO COS
Datierung:164 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 08203.
ILS 2418. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
M. Reuter, Legio XXX Ulpia victrix. Ihre Geschichte, ihre Soldaten, ihre Denkmäler (Darmstadt - Mainz 2012) 90-91, Nr. 41; Foto.
B. Galsterer - H. Galsterer, Die römischen Steininschriften aus Köln, IKöln (2.
Aufl.) (Mainz 2010) 98-99, Nr. 89; Foto.
PIR (2. Aufl.) P 627.
PIR (2. Aufl.) I 881.
AE 1891, 0146. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
M. Ihm, KWDZ 10, 1891, 112, Nr. 5. - AE 1891.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania inferior
Land Deutschland
Fundort antik Colonia Claudia Ara Agrippinensium
Fundort modern Köln
FundstelleDom, südliche Domtreppe    (Umkreissuche)
Region modernNordrhein-Westfalen
Fundjahr1890
AufbewahrungKöln, Röm.-Germ. Mus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(99) cm
Breite(56.5) cm
Tiefe22 cm
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
TruppennamenAngaben vorhanden
Kommentar
  (B): Z. 1: Ihm, AE 1891, ILS: [I]mp.
Personen
Person 1Name: M. Verecundinius Simplex
praenomen: M.
nomen: Verecundinius
cognomen: Simplex
Geschlecht: männlich
StatusSoldaten
Person 2Name: Macrino
praenomen:
nomen:
cognomen: Macrinus
Geschlecht: männlich
StatusSenatorenstand
Person 3Name: Ce<l=I>so
praenomen:
nomen:
cognomen: Celsus
Geschlecht: männlich
StatusSenatorenstand
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD075345
EDH Geo-ID30222
Pleiades ID108751 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch – 
Historische Periode(n)Adoptivkaiser / Antoninische Dynastie (96 n. Chr. - 192 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Antoninisch (138 n. Chr. - 192 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen5. Dezember 2017
BearbeiterFeraudi
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum