HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD072134 (letzte Änderungen: 17. Mai 2017, Gräf) copy to clipboard
Transkription:------] / Fl(avio) Val[---] / mil(iti) co[h(ortis) ---] / pr(a)etor(iae) I(?)[---] / Val(erio) Dig(---) NI(?)[---] / ve(terano?) Adatili[a] A(?)[-]/nia mater fil(iis) / pientissimis fec(it)
Majuskeln: ]
FL VAL[ ]
MIL CO[ ]
PRETOR I[ ]
VAL DIG NI[ ]
VE ADATILI[ ] A[ ]
NIA MATER FIL
PIENTISSIMIS FEC
Datierung:171 n. Chr. – 250 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 03, 04001. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
CIL 03, 10865. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
AIJ 588; Foto. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
B. Schejbal, in: M. Šašel Kos - P. Scherrer (Hrsg.), The autonomous towns of Noricum and Pannonia. Die autonomen Städte in Noricum und Pannonien. Pannonia 2 (Ljubljana 2004) 111-112; Fig. 15 u. 16. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzPannonia superior
Land Kroatien
Fundort antik Aquae Balissae, bei
Fundort modern Daruvar
FundstellePodborje, S. Ladislav, Franziskanerkloster    (Umkreissuche)
Region modernBjelovarsko-bilogorska županija
AufbewahrungZagreb, Arh. Muz.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerStele
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(86) cm
Breite(71.5) cm
Tiefe20 cm
Buchstabenhöhe4.5 cm
Dekorvorhanden
Historisch relevante Hinweise
TruppennamenAngaben vorhanden
Kommentar
  Unterhalb des Inschriftfeldes Darstellung der Wölfin mit den Zwillingen; ein zugehöriges Fragment mit drei Büsten und Giebelfeld ist inzwischen verschollen. (B): CIL 03, 04001; CIL 03, 10865; AIJ 588: kleinere Leseabweichungen.
Personen
Person 1Name: Fl. Val[---]
praenomen:
nomen: Flavius*
cognomen: Val[---]
Geschlecht: männlich
StatusSoldaten
Person 2Name: Val. Dig.
praenomen:
nomen: Valerius*
cognomen: Dig(---)
Geschlecht: männlich
StatusSoldaten?
Person 3Name: Adatili[a] A(?)[-]nia
praenomen:
nomen: Adatilia+
cognomen: A[-]nia?
Geschlecht: weiblich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD072134
EDH Geo-ID26653
Pleiades ID197126 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auchTM: http://www.trismegistos.org/text/407615   
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-26600440   
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen17. Mai 2017
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum