HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD068602 (letzte Änderungen: 20. April 2017, Feraudi) copy to clipboard
Transkription:Francus ego cives(!) Romanus miles in armis / egregia virtute tuli bello mea dextera sem(p)er
Majuskeln: FRANCVS EGO CIVES ROMANVS MILES IN ARMIS
EGREGIA VIRTVTE TVLI BELLO MEA DEXTERA SEMER
Datierung:251 n. Chr. – 450 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 03, 03576.
TitAq 0629; Fotos.
ILS 2814.
CLE 0620.
M. Nagy, Guide to the archaeological exhibitions in the Hungarian National Museum. Roman stones. Lapidarium (Budapest 2012) 174-175, Nr. 193; Foto.
CLEPann 041.
P. Cugusi, Per un nuovo corpus dei Carmina Latina Epigraphica. Materiali e discussioni, MAL 22 (Roma 2007) 108. 172.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzPannonia inferior
Land Ungarn
Fundort antik Aquincum
Fundort modern Budapest
FundstelleÓbuda    (Umkreissuche)
Region modernBudapest
Fundjahr1844
AufbewahrungBudapest, Magyar Nemzeti Múz.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Metrikmetrische Inschrift
Inschriftträger
InschriftträgerGrabbau
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe51.5 cm
Breite236 cm
Tiefe26 cm
Buchstabenhöhe10.5-12 cm
Dekorvorhanden
Schreibtechnik
Interpunktion / Sonstigeshederae
Historisch relevante Hinweise
GeographieAngaben vorhanden
Sozial-/ Wirtschafts-/ RechtsgeschichteAngaben vorhanden
Kommentar
  Epistyl. Hederae an den Zeilenenden.
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD068602
EDH Geo-ID17614
Pleiades ID197130 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auchEDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-28600036   
TM: http://www.trismegistos.org/text/404407   
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen20. April 2017
BearbeiterFeraudi
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum